LBBW Research sorgt für Durchblick in Wirtschaft und Finanzwelt

Wir schauen voraus und analysieren für Sie die wichtigsten Märkte und Trends.

Drei Lkw vor Logistikhalle: Währungsmanagement bei der LBBW

Wir denken für Sie die Sache durch.

Mit unseren rund 50 hochqualifizierten Analysten gehören wir zu den führenden Researchhäusern in Deutschland. Wir blicken hinter jede Zahl und vertiefen uns in jedes noch so anspruchsvolle Thema.

Reichen unsere Rohstoffe? Übernehmen Maschinen unsere Arbeit? Brauchen wir morgen noch Bargeld? Als Denkfabrik der Landesbank Baden-Württemberg nimmt sich LBBW Research der entscheidenden Fragen an. Wir schauen für Sie auf die Entwicklungen wichtiger Volkswirtschaften, die internationalen Finanzmärkte sowie auf aktuelle Branchentrends. Von uns erhalten Sie hochwertige Studien, Prognosen und Meinungen, die Ihnen konkret weiterhelfen.

In unseren Publikationen trifft geballtes Fachwissen auf verlässliche Einschätzungen: Mit uns haben Sie stets einen klaren Kompass zur Hand.

Klartext

In "Klartext" nehmen unser Chefvolkswirt Moritz Kraemer und sein Team die Weltwirtschaft unter die Lupe, bewerten die Entwicklung an den internationalen Finanzmärkten und kommentieren Branchentrends und Entscheidungen in der Wirtschafts-, Notenbank- und Regierungspolitik.

Rauchende Kühltürme vor blauem Himmel

Kein Dogmatismus bei der Kernkraft

Keine Zukunftstechnologie, aber hilfreich in der Energiekrise

229 KB︱12.8.2022

PDF herunterladen
Makroaufnahme eines Halbleiters, der von einer Pinzette umgriffen wird

Warum Taiwan so wichtig ist

Die Welt ist abhängig von taiwanesischen Halbleitern

236 KB︱5.8.2022

PDF herunterladen

EZB plant Anti-Fragmentierungsinstrument

Das Gebäude der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main

Weshalb das von der Europäischen Zentralbank geplante Anti-Fragmentierungsinstrument ein Eigentor werden dürfte, erklärt unser Chefvolkswirt Dr. Moritz Kraemer in einem Artikel für das Forum OMFIF.

ECB risks raising expectations it cannot fulfil
by Moritz Kraemer 29 June 2022
OMFIF Official Monetary and Financial Institutions Forum

Zum Artikel

LBBW Podcast - Research2Go

Bringen Sie sich auf den neuesten Stand mit dem LBBW Podcast Research2Go. In diesem Podcast diskutiert und bespricht das LBBW Research alle zwei Wochen aktuelle Trends und Entwicklungen der Wirtschafts- und Finanzwelt – und ihre Auswirkungen auf die deutschen Unternehmen.

Aktuelle Studie zeigt Bonitätsrisiko durch Schäden an Ökosystemen

In einer bahnbrechenden Studie analysiert unser Chefvolkswirt Dr. Moritz Kraemer gemeinsam mit wissenschaftlichen Kollegen die Auswirkungen des Verlusts an Biodiversity auf die Kreditwürdigkeit und ökonomische Resilienz von Volkswirtschaften.

Nature Loss and Sovereign Credit Ratings

SOAS University of London

Download der Studie

Biodiversity Loss May Push Developing World Closer to Default
Bloomberg Europe Edition

Artikel zur Studie

LBBW Webkonferenzen

Aktuelle Krisen belasten die Wirtschaft enorm. In unseren Webkonferenzen geben wir eine Einschätzung zu den Auswirkungen auf Konjunktur, Unternehmen und Märkte.

LBBW Kapitalmarktkompass August - Die Rezession kommt!

video-spacer

Webkonferenz | 2.8.2022

  • Einleitung: (Dr. Thomas Meißner)
  • Sonderthema: Die Rezession kommt – Unsere Szenarien im Überblick (Rolf Schäffer)

LBBW Kapitalmarktkompass August - Die Rezession kommt!

4.2 MB | 2.8.2022

PDF-Download

LBBW Studien und Analysen

Ausgewählte Themen arbeiten wir gesondert für Sie auf. Unsere umfangreichen Studien und Analysen helfen Ihnen, den Durchblick zu behalten.

Glasfasern in Makroaufnahme

Aufwind bei Glasfaser: Gut für Angebot und Nachfrage

In der Branche ist die Investitionsbereitschaft aktuell so hoch wie noch nie. Das beschleunigt die Modernisierung der Netze in der Fläche und ermöglicht eine höhere Leistungsfähigkeit der Breitbandanschlüsse.

6.8 MB ︱4.7.2022

PDF herunterladen
Junger und alter Mann diskutieren

Nachfolgeherausforderung im Mittelstand

Das mittelständische Unternehmertum und dessen Innovationsgeist werden von der demografischen Entwicklung nicht verschont bleiben. Umso wichtiger ist die rechtzeitige Planung der Unternehmensnachfolge, damit Familienunternehmen weiterhin der Innovations- und Wachstumsmotor Deutschlands bleiben.

4.1 MB︱4.7.2022

PDF herunterladen

LBBW Ersteinschätzungen

Britisches Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal 2022

Ersteinschätzung | 12.8.2022 08:20

Das britische Statistikamt ONS hat soeben seine Schätzung für die Wirtschaftsleistung des Vereinigten Königreichs im zweiten Quartal 2022 veröffentlicht. Demnach schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt im abgelaufenen Quartal mit einer Veränderungsrate von 0,1 % gegenüber dem Vorquartal.

Unsere Ersteinschätzung lautet:
Das leichte Schrumpfen der Wirtschaftsleistung im zweiten Quartal dürfte ein Stück weit den Feierlichkeiten zum siebzigsten Thronjubiläum von Königin Elizabeth II. geschuldet sein, denn zu diesem Anlass wurde für Anfang Juni ein zusätzlicher Feiertag eingeführt. Zudem lastete auf dem Wirtschaftswachstum, dass im zweiten Quartal weniger Tests auf das Corona-Virus durchgeführt wurden.

Da die genannten Belastungsfaktoren nun weggefallen sind, sollte im dritten Quartal eine geringe Gegenbewegung der Wirtschaftsleistung erfolgen.

Die Bank of England erwartet, dass die Inflationsrate infolge der absehbaren Preisanpassungen der britischen Energieversorger im Schlussquartal auf über 13 % emporschießen wird. Angesichts dieses Kaufkraftentzuges sowie der bremsenden Wirkung der gestiegenen Hypothekensätze dürfte die Leistung der britischen Wirtschaft im vierten Quartal wieder ins Minus rutschen. Gleichwohl sollte sich für das Gesamtjahr 2022 aufgrund eines großen statistischen Überhanges noch ein solides UK-Wachstum in Höhe von 3,3 % ergeben.

US-Konsumentenpreisindex für Juli 2022

Ersteinschätzung | 10.8.2022 14:37

Das US-Arbeitsministerium hat soeben gemeldet, dass die US-Konsumentenpreise – in saisonbereinigter Rechnung – im Juli 2022 gegenüber dem Vormonat stagnierten. Die Veränderungsrate des Konsumentenpreisindex gegenüber dem Vorjahresmonat beläuft sich im Juli 2022 auf 8,5 %, nach einer entsprechenden Rate von 9,1 % im Juni.

Unsere Ersteinschätzung lautet:
Angesichts weiter nachgebender Preise an den Zapfsäulen und vermehrten Anzeichen für ein Überwinden der Lieferkettenproblematik sollte der Hochpunkt der US-Inflation mit einiger Sicherheit hinter uns liegen. Damit ist jedoch nicht gesagt, dass das Inflationsgespenst bald gebannt sein wird. Auch wenn der Preisaufwärtsprodukt bei Gütern nachlassen sollte, dürfte der Inflationsdruck bei den weniger schwankenden Dienstleistungspreisen unvermindert hoch bleiben, nicht zuletzt aufgrund der beschleunigten Lohnzuwächse. Vor diesem Hintergrund gehen wir davon aus, dass die US-Notenbank auf ihrer Sitzung im September ihren Leitzins abermals um 0,75 %-Punkte anheben wird.

US-Arbeitsmarktbericht Juli 2022

Ersteinschätzung | 5.8.2022 14:42

Das US-Arbeitsministerium hat soeben seinen Monatsbericht Juli 2022 veröffentlicht. Demnach schuf die US-Wirtschaft im abgelaufenen Monat 528 Tausend neue Stellen.

Unsere Ersteinschätzung lautet:
Unkaputtbar, das war der erste Gedanke, als die Zahl von 528 Tausend neu geschaffenen Stellen über den Ticker lief. Unsere Zurückhaltung, für die Vereinigten Staaten eine Rezession auszurufen, scheint sich als berechtigt herauszustellen. Da auch die Löhne kräftig zulegten, dürfte eine abermalige Leitzinsanhebung um 75 BP auf der FOMC-Sitzung im September in Stein gemeißelt zu sein.

LBBW TerminCheck

Die wichtigsten Wirtschaftsdaten & Prognosen für 15-19. August 2022

Datum Uhrzeit Land Ereignis Periode Relevanz Vorherig (1)  |
Konsens (2) |
LBBW (3)FFr.
Mo., 15.08 01:50 JPN BIP (Q/Q) (vorläufig) Q2 ⚑⚑ -0,1 | 0,7 | 0,5
Mo., 15.08 14:30 USA Empire Manufacturing Index Aug ⚑⚑ 11,1 | 5,0 | 8,0
Mo., 15.08 16:00 USA NAHB Index Aug ⚑⚑ 55 | 54 | 54
Mo., 15.08   DE Energiekrise: Höhe der Umlage für Gaskunden wird festgelegt   ⚑⚑  
Di., 16.08. 11:00 DE ZEW Index Aug ⚑⚑ -53,8 | - | -70,0
Di., 16.08. 14:30 USA Neubaubeginne (in Tsd.) Jul ⚑⚑ 1559 | 1530 | 1600
Di., 16.08. 14:30 USA Baugenehmigungen (in Tsd.) Jul ⚑⚑ 1696 | 1650 | 1720
Di., 16.08. 15:15 USA Industrieproduktion (M/M) Jul ⚑⚑ -0,2 | 0,3 | 0,3
Mi., 17.08. 14:30 USA Einzelhandelsumsätze (M/M) Jul ⚑⚑⚑ 1,0 | 0,2 | 0,5
Mi., 17.08. 20:00 USA Fed veröffentlicht Protokoll Zinsentscheids vom 27. Juli
  ⚑⚑⚑  
Do., 18.08. 14:30 USA Philadelphia Fed Index Aug ⚑⚑ -12,3 | -5,0 | 2,0
Do., 18.08. 16:00 USA Verkäufe bestehender Häuser (in Mio.) Jul ⚑⚑ 5,12 | 4,85 | 4,85
Fr., 19.08. 08:00 DE PPI (M/M) Jul 0,6 | - | 0,3

(1) Liegt bereits eine Schnellschätzung vor, wird diese anstatt des Vorperiodenwertes angegeben; (2) Konsensprognose laut Bloomberg bzw. Reuters; (3) LBBW Prognose

Folgen Sie dem LBBW Research auf Social Media

LBBW Research auf Twitter

Jeden Tag die wichtigsten Informationen zu aktuellen Ereignissen aus der Wirtschaft und Finanzwelt.

Folgen Sie uns auf Twitter

LBBW Research auf Youtube

Regelmäßige Analysen und EInschätzungen zu Konjunktur, Märkten, Branchen und aktuellen Krisen.

Folgen Sie uns auf Youtube