LBBW

International Business

Akkreditive

Wer über Grenzen hinweg Geschäfte macht, weiß um die Risiken. Neben Akkreditiven sichern Inkassi und Avale die Zahlungen ab.

Wer pünktlich beste Qualität liefert, erwartet sein Geld frist- und vertragsgerecht auf dem Konto. Doch was ist, wenn die Zahlungsmoral beim Gegenüber zu wünschen übrig lässt? Auf Nummer sicher geht, wer internationale Transaktionen absichert. Mit Vorkasse fahren Unternehmen am besten, vor allem bei Neukunden. Allein: Vorauszahlungen sind nicht immer und überall durchsetzbar. In diesem Fall helfen Akkreditive.

Beim Akkreditiv übernimmt die Bank des Importeurs gegenüber dem Exporteur ein abstraktes Zahlungsversprechen.

Die LBBW bietet ihren Kunden den kompletten Service rund um Akkreditive, auch Letters of Credit (L/C) genannt. Sie sichern in vielen Ländern die Zahlungen bei Außenhandelsgeschäften. Beim Akkreditiv übernimmt die Bank des Importeurs gegenüber dem Exporteur ein abstraktes Zahlungsversprechen. Das heißt: Statt des Kunden ist dessen Bank in der Pflicht. Die Bank überweist die vereinbarte Summe, sobald ihr die im Akkreditiv vereinbarten Dokumente fehlerfrei vorliegen und alle Bedingungen daraus erfüllt sind.

Hier kommt die LBBW ins Spiel. Ohne die fehlerfreie Dokumentenerstellung läuft beim Akkreditiv gar nichts. Deshalb unterstützen wir Sie in allen Fragen rund um die Erstellung der nötigen Papiere. Sie erhalten sämtliche Formulare für die Akkreditiveröffnung bei uns, ebenso die Formulare für die Dokumenteneinreichung. Wir halten auch Checklisten für das Akkreditivgeschäft für Sie bereit. Denn: Der Teufel steckt auch hier im Detail. Gern helfen unsere Experten beim korrekten Ausfüllen der Dokumente. Sie prüfen außerdem bei Akkreditiveröffnung die Bonität der Bank Ihres Geschäftspartners.

Inkasso und Aval

Wie bei Akkreditiven stehen wir Ihnen auch beim Inkasso zur Seite. Als Exporteur übergeben Sie uns Ihre Versanddokumente. Wir leiten sie zum Einzug Ihrer Forderungen an die Bank Ihres Kunden weiter. Dieser wiederum erhält die Dokumente nur gegen Zahlung Ihrer Rechnung.

Eine weitere Möglichkeit, Risiken im internationalen Geschäft abzusichern, ist die Ausstellung eines Avals. Das im grenzüberschreitenden Handel übliche Bankaval wird vertraglich vereinbart. Unsere Spezialisten zeigen Ihnen, welche Garantie sich für Ihr Vorhaben eignet. Gemeinsam setzen wir sie um. Neben der kompetenten und verlässlichen Abwicklung genießen Sie bei der LBBW zusätzliche Serviceleistungen wie Schulungen und Vorprüfungen von Mustertexten. Unsere Avalstandardtexte erhalten Sie in Deutsch, Englisch und Französisch.

Elektronisch absichern mit LBBW-E@syDocs

Eine große Hilfe im komplexen Dokumentengeschäft ist unsere schlüsselfertige Lösung LBBW-E@syDocs. Dank der elektronischen Abwicklung minimieren Sie operationelle Risiken und steigern die Prozesseffizienz.