LBBW

Warum die LBBW ein gefragter Konsortialführer ist

Es gibt Gründe, warum die LBBW zu Deutschlands beliebtesten Konsortialführern zählt: Mit der richtigen Bank an der Seite wird der Konsortialkredit unverzichtbar.

Absolute Verschwiegenheit, Verständnis für das jeweilige Unternehmen und dessen Branche sowie die Qualität der Beratung und Verlässlichkeit als Kreditgeber– das sind nur einige Punkte, die führende Geldinstitute ausmachen. Wer einen Konsortialkredit syndizieren und führen will, braucht noch mehr: ein gutes Gespür für Kredit- und Kapitalmärkte, ein hervorragendes Netzwerk und eine unkomplizierte Herangehensweise mit viel Einfühlungsvermögen. Das alles bietet die LBBW und legt noch jahrelange Erfahrungen im syndizierten Kreditmarkt und eine Vielzahl überzeugender Transaktionen obendrauf.

  • LBBW als Mandated Lead Arranger

201 Konsortialkredite wurden allein 2017 in Deutschland abgeschlossen. An 94 davon war die LBBW beteiligt, häufig als Mandated Lead Arranger (MLA) und als Konsortialführer. Die LBBW ist als Arrangeur von Konsortialkrediten weit über Deutschland hinaus bestens bekannt, für ihre Transparenz und Effizienz geschätzt – und versiert genug, um gewaltige Volumina zu schultern. Bei den 48 Transaktionen der LBBW als Mandated Lead Arranger allein bis Ende Oktober 2018 wurde insgesamt ein Kreditvolumen von 48 Milliarden Euro bewegt, davon durch die LBBW ein Anteil von rund 4,6 Milliarden Euro.

Erfolgreich verhandelt, optimal abgeschlossen – Deals der LBBW

VAUDE Außenbereich

Erst skeptisch, jetzt begeistert: Seit sich Vaude für einen Konsortialkredit entschieden hat, läuft es beim Outdoor-Spezialisten komfortabler und flexibler. Besonders angetan ist CFO Erwin Gutensohn davon, wie offen die LBBW auf seine spezifischen Wünsche und Anforderungen eingegangen ist. Die LBBW habe sich deutlich mehr Gedanken gemacht als andere Banken.

Mehr erfahren
Zu den Aufgaben der Stadtwerke Augsburg zählt auch der Betrieb der Straßenbahnen

Für die Stadtwerke Augsburg stehen größere Ausgaben und Investitionen an. Allein um das frühere Gaswerkgelände in ein Kommunikations- und Kulturzentrum zu verwandeln, werden 100 Millionen Euro in die Hand genommen. Wann das Geld in Anspruch genommen wird, entscheiden die Stadtwerke bei Bedarf – der Konsortialkredit der LBBW ist genau darauf zugeschnitten.

Mehr erfahren
Die Zentrale von Trodat bei Nacht: Die Österreicher sind Weltmarktführer als Hersteller von Stempeln

Die Summe war ambitioniert, der Zeitplan knapp und nicht verhandelbar: Mit einem Konsortialkredit und der LBBW als Sole Underwriter finanziert der österreichische Weltmarktführer für Stempel, Trodat, einen reibungslosen Eigentümerwechsel und sichert das weitere Wachstum für die kommenden Jahre. Verhandelt und unterzeichnet innerhalb von zwei Monaten!

Mehr erfahren

Mit der LBBW vom bilateralen zum syndizierten Kredit

Manche Kunden haben eine konkrete Vorstellung davon, welche Art der Finanzierung für sie optimal ist. Andere erkunden gemeinsam mit der LBBW, welcher Finanzierungsweg für sie der beste ist. Die Experten der LBBW sorgen mit einem modular aufgebauten Corporate-Finance-Leistungsspektrum, einem ausgeprägten Marktverständnis und verzweigten Netzwerk zu Finanzpartnern dafür, dass wir für jeden Bedarf die beste Lösung und das beste Angebot finden.

Die Corporate-Finance-Experten der LBBW denken weniger in Produkten als in Lösungen und bevorzugen daher ein ganzheitliches Vorgehen. Ihre Advisory-Kollegen schauen sich die finanzielle Situation der Kunden an, bevor sie eine darauf abgestimmte Finanzierungsstruktur vorschlagen. Die Advisory-Teams der LBBW sehen sich als Sparringspartner, um den bestmöglichen Weg zu finden, mit welcher Finanzierungsstrategie die Unternehmensziele erreicht werden.

Es geht darum, für jedes Bedürfnis die bestmögliche Lösung zu finden.

Joachim Erdle, Leiter Corporate Finance bei der LBBW

Was braucht das Unternehmen an Finanzierung? In welcher Form? Wie viel Kredit verträgt es? Wie viel Freiraum benötigt es beim Wachsen? Das sind Fragen, die sich zu Beginn jeder Kapitalbeschaffung stellen. Aus den Antworten leitet die LBBW eine Finanzierung ab, die optimal zu den Bedürfnissen des Unternehmens passen.

Dabei kommt das weitgefächerte Know-how der LBBW zum Einsatz: Ob Konsortialkredit oder Schuldschein, ob Factoring oder Leasing eingesetzt werden – es werden die Fachkollegen und -kolleginnen hinzugezogen. Damit ermöglicht die LBBW übergreifende Lösungen – immer im Sinne der Kunden.

Manchmal ist ein Kredit die beste Lösung. Und gelegentlich schlägt die LBBW einen Konsortialkredit als beste Lösung vor, mitunter als zentralen Anker, um den sich andere geeignete Finanzierungsinstrumente passend gruppieren. Entscheidet sich das Unternehmen für den Konsortialkredit, nutzt die LBBW ihr weit verzweigtes Netzwerk, um die Kapitalsuchenden mit Kapitalgebern zusammenzubringen. Und, last but not least, es beteiligt sich selbst als Kreditgeber.

Die „Agency“ in Stuttgart

In der Einheit „Agency“ betreut die LBBW eine dreistellige Anzahl von Konsortien mit einem Kreditvolumen von derzeit rund 30 Milliarden Euro. Die Wachstumsraten sind zweistellig. Damit ist die LBBW einer der führenden Anbieter von Agency-Dienstleistungen in Deutschland. Das spiegelt die Zufriedenheit der Kunden der LBBW wieder.

Das Besondere der LBBW Agency: Sie sitzt nicht etwa in London oder Luxemburg, sondern in Stuttgart. Das erlaubt kurze Wege zu den Strukturierungseinheiten der LBBW, dem Mandated Lead Arranger der in der Agency betreuten Konsortien. Viele Kunden schätzen die enge Verzahnung und sehen die kurzen Abstimmungswege als weiteren Vorteil bei Konsortialfinanzierungen.

Das Netzwerk der LBBW nutzen

Dank des erstklassigen Netzwerks von Investoren und institutionellen Anlegern wie Versicherungen oder Pensionskassen im In- und Ausland kann die LBBW weit über die deutschen Grenzen hinaus Geldgeber vermitteln. Eine Syndizierung ist nämlich auch außerhalb Deutschlands möglich. Bei internationalen Transaktionen bleibt ebenfalls alles in einer Hand, in der Hand der LBBW. Die Bank stellt das Konsortium immer in enger Abstimmung mit den Kunden zusammen und bleibt dabei als Konsortialführer stets Ansprechpartner in allen Fragen rund um den Konsortialkredit. So werden der Syndicated Loan zum Anker und die LBBW zur Schnittstelle bei komplexen strukturierten Finanzierungen.

Die LBBW betrachtet den Konsortialkredit weniger als Produkt denn als Konzept. „Es geht darum, für jedes Bedürfnis die bestmögliche Lösung zu finden“, sagt Joachim Erdle, Leiter von Corporate Finance bei der LBBW. Deshalb stehen die LBBW-Experten für Konsortialkredit in engem Austausch mit den Teams von Advisory , Akquisitionsfinanzierung , Schuldscheindarlehen, Anleihen, Asset-Backed Securities und Factoring.

Manchmal sind diese Produkte einfach besser geeignet. Einen Vergleich und Abgleich der verschiedenen Finanzierungsansätze finden Sie hier.