LBBW

08.07.2019

LBBW legt nochmals zu

Pressemitteilung

Die LBBW hat im aktuellen Nachhaltigkeitsrating der Agentur Sustainalytics ihre Bewertung gegenüber dem letzten Rating im Jahr 2017 nochmals verbessert und ihren zweiten Platz unter den deutschen Finanzinstituten hinter der Förderbank KfW bestätigt. Im Gesamturteil steigerte sich die LBBW von 77 auf 83 von 100 möglichen Punkten.

Sustainalytics stuft die Bank damit als eine der führenden ihrer Vergleichsgruppe ein. Dies ist insbesondere auf das Plus im Themenfeld „Social“ zurückzuführen. Mit Blick auf die einzelnen Unterkategorien benoteten die Analysten unter anderem das Umweltmanagementsystem, die Umweltpolitik, das Beschaffungswesen, die Kreditvergabestandards und die Anlagerichtlinien besonders gut. Im internationalen Vergleich belegt die LBBW Rang 12 von 338 bewerteten Banken.

Die LBBW wird neben Sustainalytics noch von den Nachhaltigkeitsratingagenturen ISS-oekom, imug und MSCI untersucht. Alle vier bescheinigen der Bank in ihren aktuellen Ratings weitere Fortschritte in Sachen ESG („Environment Social Governance“ = Umwelt, Soziales und Unternehmensführung – wobei ISS-oekom und MSCI die LBBW zuletzt im Jahr 2018 geratet haben.

141.2 KB | 08.07.2019

Download der Presseinformation

Browser Benachrichtigungen

Bitte wählen Sie die gewünschten Themen aus

Es wurde kein Thema ausgewählt