LBBW

10.04.2019

LBBW ermöglicht „Die Liebe zu drei Orangen“

„Die Liebe zu 3 Orangen“ von Prokofjew beginnt am 22. April um 17 Uhr. Opernbegeisterte können wieder über die Staatsoper Stuttgart kostenlos „streamen“.

„Die Liebe zu drei Orangen“ von Sergej Prokofjew ist der zweite gemeinsame Livestream, den die LBBW als Digitalpartner der Staatsoper Stuttgart unterstützt. Am Ostermontag, den 22. April 2019, können Opernbegeisterte die Vorstellung ab 17 Uhr bequem online „ streamen“.

Der Prinz ist krank: Er kann nicht lachen. Erst durch einen plötzlichen Ausbruch von Schadenfreude wird er geheilt, gleichzeitig aber mit dem Fluch belegt, sich in drei Orangen zu verlieben. Das ist natürlich grober Unfug - oder zumindest grotesk. Das bizarre wie unterhaltsame Märchenspektakel entspinnt sich unter der Regie von Axel Ranisch als Opernerlebnis für die ganze Familie. Im Mittelpunkt der Inszenierung: das spielfreudige Sängerensemble der Stuttgarter Staatsoper.

Interessierte finden hier den Trailer zu der Stuttgarter Aufführung „Die Liebe zu drei Orangen“.

Browser Benachrichtigungen

Bitte wählen Sie die gewünschten Themen aus

Es wurde kein Thema ausgewählt