LBBW

Pressemitteilung

Jimena Kreusler neue Geschäftsführerin des German Centre in Mexiko-Stadt

17.08.2018

Jimena Kreusler neue Geschäftsführerin des German Centre in Mexiko-Stadt

Jimena Kreusler hat zum 1. August die Geschäftsleitung des German Centre in Mexiko-Stadt übernommen. Das Unternehmen der LBBW unterstützt seit 2001 deutsche Firmen mit Büros und Servicedienstleistungen. Zudem bietet es den direkten Zugang zu diversen Netzwerken und hilft so praxisnah beim Start in den mexikanischen Markt. Jimena Kreusler tritt die Nachfolge von Susanna Hess-Kalcher an, die nach elf Jahren beruflich neue Wege geht.

Die Deutschmexikanerin ist seit Juli 2008 im German Centre Mexico tätig – zuletzt als Leiterin der Abteilung Business Development. Durch ihre langjährige Tätigkeit in Mexiko ist ihr nicht nur die Arbeit des German Centre bestens vertraut. Sie verfügt auch über zahlreiche Kontakte zu Unternehmen, Institutionen und Behörden vor Ort und besitzt umfassende Kenntnisse über die wirtschaftlichen, rechtlichen sowie kulturellen Bedingungen in Mittelamerika. Bereits im Rahmen ihres Studiums der Politikwissenschaften an der Universität Hamburg beschäftigte sie sich mit Lateinamerika-Studien.

German Centre in Mexiko-Stadt bietet vielfach Starthilfe

Das German Centre Mexico unterstützt deutsche Unternehmen beim Auf- und Ausbau ihrer Präsenz in Mexiko. Aufgrund der vielen bilateralen Abkommen ist das Land zudem eine gute Ausgangsbasis für geschäftliche Aktivitäten in der ganzen Region. Das German Centre bietet seinen Mietern dafür Büros und Konferenzräume in verschiedenen Flächengrößen sowie Beratungs-, Logistik- und Serviceleistungen an. Dabei arbeitet das German Centre eng mit der LBBW und ihrem weltweiten Netzwerk zusammen. Entscheidend ist, dass das German Centre den direkten Erfahrungsaustausch und Zugang zu diversen Netzwerken ermöglicht. So können sich gerade Neueinsteiger leichter in die Gegebenheiten des lokalen Markts einfinden.

Seit seiner Gründung im Jahr 2001 haben insgesamt rund 300 Unternehmen das German Centre in Mexiko-Stadt als Ausgangspunkt für ihr Engagement in Mexiko und Lateinamerika genutzt. Derzeit sind rund 140 Firmen dort Mieter. Neben dem German Centre in Mexiko-Stadt betreibt die LBBW auch Häuser in Singapur, Peking und Moskau.

Ein Foto von Jimena Kreusler steht im Internet zur Verfügung unter:

http://www.germancentre.mx/de/aktuelles

Mehr Informationen zum German Centre Mexico-City sowie zum German-Centre-Netzwerk unter:

https://www.germancentre.mx/de/
http://www.germancentre.com

sowie in LBBW-Perspektiven

23.1 KB | 17.08.2018

Download der Presseinformation