Anastasios Agathagelidis, Mitglied des Vorstands LBBW

Anastasios Agathagelidis

Mitglied des Vorstands

Als Chief Risk Officer ist Anastasios Agathagelidis im Konzernvorstand für Risikomanagement und Risikocontrolling zuständig.

Alle Risikoarten auch in ihrer gesamthaften Wirkung zu analysieren und proaktiv zu steuern ist für mich ein wesentlicher Schlüssel zu Stabilität und nachhaltigem Erfolg der LBBW

Anastasios Agathagelidis

Anastasios Agathagelidis kam nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften in Hohenheim 1993 als Trainee zur SüdwestLB, einem Vorgängerinstitut der LBBW. Nach verschiedenen Positionen unter anderem im Auslands- und Unternehmenskundengeschäft war der gebürtige Esslinger ab 2012 Bereichsleiter im Risikomanagement für große Unternehmenskunden und Financial Institutions, bevor er im Januar 2021 in den Konzernvorstand aufrückte.

Die Aufgabenbereiche von Anastasios Agathagelidis im Einzelnen:

  • Risikomanagement
  • Konzernrisikocontrolling
  • Compliance*

* Dem gesamten Vorstand unterstellt.

Lebenslauf von Anastasios Agathagelidis

Mitglied des Vorstands der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), geb. 1967 in Esslingen (Baden-Württemberg)

Jahr Ausbildung und beruflicher Werdegang
1987 - 1992 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim, Diplom-Ökonom
1993 - 1994 Trainee bei der SüdwestLB (Vorgängerinstitut der LBBW)
1994 - 1998 SüdwestLB – Internationales Geschäft
1999 - 2008 LBBW – Senior-Projektleiter Corporate Finance / Konsortialfinanzierungen
2008 - 2012 LBBW – Abteilungsleiter Corporate Loans and Acquisition Finance
2012 - 2020 LBBW – Bereichsleiter Risk Management Corporates, Financial Institutions, Sovereigns
Seit 01/2020 Mitglied des Vorstands der LBBW