04.06.2024

Jan Weismüller wird Bereichsleichter Infrastruktur- und Projektfinanzierungen

Pressemitteilung

Jan Weismüller wird neuer Leiter des Bereichs Infrastruktur- und Transportfinanzierungen bei der LBBW. Der 44-Jährige wechselt von der KFW IPEX-Bank, wo er zuletzt als Teamhead Digital and Energy Infrastructure in London tätig war. Zuvor war der studierte Wirtschaftswissenschaftler fünf Jahre als Vice President in der Transportfinanzierung für die Bank in Frankfurt tätig. Von 2006 bis 2012 hat er in führenden Positionen im Structured und Leveraged Finance-Geschäft der Helaba in Frankfurt und New York gearbeitet.

„Durch seinen maßgeblichen Beitrag zur Nachhaltigen Transformation der Wirtschaft hat das Infrastrukturfinanzierungsgeschäft für die LBBW eine hohe Relevanz. Ich freue mich, dass wir mit Jan Weismüller einen international erfahrenen Experten für uns gewinnen konnten. Durch seine jahrelange Tätigkeit verfügt er über eine große Fachexpertise und Marktkenntnis sowie eine gute Vernetzung in der Branche. Damit wird er den Ausbau und die Fortentwicklung von unserem Geschäftsfeld Projektfinanzierung künftig stärken und vorantreiben“, sagt LBBW-Vorstand Thorsten Schönenberger, der im LBBW-Vorstand das Dezernat Immobilien und Projektfinanzierung verantwortet.

Jan Weismüller tritt zum 1. August 2024 die Nachfolge von Thomas Schulz an, der den Bereich seit seiner Gründung im Jahr 2018 verantwortet hatte. Schulz hat sich aus persönlichen Gründen entschieden, seine Berufslaufbahn zu beenden und ist Ende März 2024 in den vorzeitigen Ruhestand gegangen. Bis zu Weismüllers Wechsel zur LBBW übernimmt Jens Heil, Leiter der LBBW-Abteilung Sustainable Energy Finance, kommissarisch die Leitung des Bereichs.

Jan Weismüller
Quelle: LBBW, Fotografin: Jennifer Evans

Die Ansprechpartner bei der LBBW

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Alexander Braun, Pressereferent der LBBW

Alexander Braun

Pressereferent Financial Markets, International Business

Besuchen Sie mich

Kontakt

Kontakt aufnehmen