LBBW

LBBW Asset Management: Frank Hagenstein übernimmt Leitung der Geschäftsführung

10.04.2018

LBBW Asset Management: Frank Hagenstein übernimmt Leitung der Geschäftsführung

Frank Hagenstein wird neuer Chef der LBBW Asset Management Investmentgesellschaft. Der Aufsichtsrat beabsichtigt, den 52-Jährigen im April zum Vorsitzenden der Geschäftsführung zu berufen. Er folgt auf Andrea Daniela Bauer, die im besten gegenseitigen Einvernehmen die LBBW Asset Management verlässt, um sich neuen Aufgaben zuzuwenden.

Derzeit verantwortet Frank Hagenstein als Chief Investment Officer Capital Markets die Entwicklung von Anlagestrategien im LBBW-Konzern. Zuvor war er von 2006 bis Ende 2016 Geschäftsführer der Deka Investment GmbH. „Wir freuen uns, dass wir mit Frank Hagenstein einen exzellenten und anerkannten Branchenexperten in der Bank haben, der sich ideal für diese wichtige Position eignet", sagt Dr. Christian Ricken, Kapitalmarktvorstand der LBBW und Aufsichtsratsvorsitzender der LBBW Asset Management.

Andrea Bauer war im Oktober 2015 von der Landesbank Berlin Investment nach Stuttgart gekommen und hatte im Juni 2016 die Leitung der LBBW Asset Management übernommen. Sie scheidet auf eigenen Wunsch aus, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. „Andrea Bauer hat die LBBW Asset Management als Geschäftsführerin sehr erfolgreich weiter entwickelt“, sagt Dr. Christian Ricken. „Wir danken Frau Bauer für ihr außerordentliches Engagement und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute“.

67.0 KB | 10.04.2018

Download der Presseinformation