16.12.2019

Andreas Götz wird Generalbevollmächtigter der LBBW

Pressemitteilung

Andreas Götz übernimmt zum 1. Juli 2020 zunächst als Generalbevollmächtigter die Verantwortung für das Privatkunden- und das Sparkassengeschäft der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Der 51-Jährige ist bisher Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Ostalb und wird die Nachfolge von Michael Horn antreten, der die Geschäftsfelder bisher im LBBW-Vorstand verantwortet und in den Ruhestand geht. Der Aufsichtsrat der LBBW hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, dass Herr Götz in absehbarer Zeit in den Vorstand der LBBW aufrücken wird. Seine Bestellung zum Vorstand steht noch unter dem Vorbehalt der europäischen Bankenaufsicht.

„Andreas Götz hat in seiner beruflichen Laufbahn umfangreiche Erfahrungen als Privat- und Firmenkundenexperte gesammelt“, erklärt Christian Brand, Vorsitzender des Aufsichtsrats der LBBW. „Er kennt aus eigener Erfahrung die Erwartungen der Sparkassen an die LBBW in ihrer Funktion als Zentralbank. Ich freue mich, dass wir Herrn Götz für diese Aufgabe gewinnen konnten.“

Der Vorstandsvorsitzende der LBBW, Rainer Neske, betont: „Mit Herrn Götz werden wir einen Kollegen im Team haben, der die erfolgreiche Entwicklung im wichtigen Geschäftsfeld Private Kunden / Sparkassen fortsetzen wird. Auch im Namen meiner Vorstandskollegen und aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begrüße ich ihn herzlich in der LBBW.“

Andreas Götz sagt: „Ich freue mich sehr auf diese neue berufliche Herausforderung und auf die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen in der LBBW. Es ist für mich eine spannende Aufgabe, das Privatkundengeschäft und Sparkassengeschäft der Bank an verantwortlicher Stelle mitzugestalten.“

Andreas Götz wurde 1968 in Winnenden geboren. Mit Beginn seines dualen Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Berufsakademie Stuttgart trat er 1990 in die BW-Bank ein. Ab 1993 arbeitete er als Corporate Finance Berater, von 1995 bis 2010 war er in verschiedenen Funktionen für die Kreissparkasse Waiblingen tätig, zuletzt als Direktor Privatkunden und stellvertretendes Vorstandsmitglied. Anschließend wechselte er als Vorstandsmitglied zur Kreissparkasse Ostalb. Im Oktober 2017 wurde er deren Vorstandsvorsitzender. Herr Götz ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Browser Benachrichtigungen

Bitte wählen Sie die gewünschten Themen aus

Es wurde kein Thema ausgewählt Der Server steht momentan nicht uzr Verfügung