LBBW UP2date

LBBW UP2date! - Das Video-Magazin

Unsere Videoreihe LBBW UP2date! liefert Fakten und Meinungen zur Corona-Krise. Zu Wort kommen Experten unterschiedlicher Branchen und Bereiche mit hilfreichen Tipps und überraschenden Ansichten.

Corona und Gesellschaft: Willkommen in den Fünfzigerjahren?

video-spacer

Video | Ausgabe 17 | 4.6.2020

  • Jutta Allmendinger ist Soziologin und Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung. Sie beobachtet, dass sich überkommene Rollen durch Corona verfestigen: „Wir haben unsere Hausaufgaben vor der Krise nicht gemacht – und das rächt sich jetzt.“
  • Tijen Onaran, Gründerin des Netzwerks „Global Digital Women“, rät Unternehmen, gerade in der Krise in Diversität und Inklusion zu investieren. Und erklärt, warum das ein wesentlicher Hebel für mehr Wettbewerbsfähigkeit ist.

Corona und Agilität: Zusammenarbeit anders denken

video-spacer

Video | Ausgabe 16 | 28.5.2020

  • Christoph Werner ist Chef der Drogeriemarktkette dm, die schon lange auf agile Prinzipien setzt. Er meint: „Wenn das Umfeld sehr dynamisch wird, ist Durchregieren nicht mehr möglich.“ Und erklärt, wie dm stattdessen vorgeht.
  • André Häusling, Gründer und Geschäftsführer des Beratungsunternehmen HR Pioneers. empfiehlt Unternehmen ein radikales Umdenken. Corona habe gezeigt, dass die klassische Top-Down-Steuerung nicht mehr funktioniert. Der Experte verrät, was jetzt zu tun ist.

Digitale Medizin und Pharmaindustrie: Es muss sich etwas ändern

video-spacer

Video | Ausgabe 15 | 20.5.2020

  • Iris Plöger verantwortet in der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbands der Deutschen Industrie e.V. (BDI) unter anderem die Themen Digitalisierung, Innovation und Gesundheitswirtschaft. Sie meint: Corona beflügelt die Digitalisierung im Gesundheitswesen - es gibt aber auch eine große Hürde.
  • Timo Kürschner ist Senior Analyst bei der LBBW und Experte für die Pharma- und Gesundheitsbranche. Er hält die Abhängigkeit von China bei Medikamenten für überwindbar – unter einer Voraussetzung.

Corona und Nachhaltigkeit – Glück im Unglück?

video-spacer

Video | Ausgabe 14 | 14.5.2020

  • Manuel Adamini von der Climate Bonds Initiative ist Experte für nachhaltige Investments . Er erklärt, warum die Corona-Krise Kapitalströme künftig stärker in grüne Projekte umleiten wird.
  • Thomas Rosenfeld ist Vorsitzender des Nachhaltigkeitsrats der LBBW und stv. Vorstandssprecher der BW-Bank. „Wir werden in unserem Nachhaltigkeitsengagement keinen Deut nachlassen“, versichert er. Und nennt gute Gründe dafür.

Corona und Blockchain - eine verpasste Chance

video-spacer

Video | Ausgabe 13 | 7.5.2020

  • Prof. Dr. Philipp Sandner leitet das Frankfurt School Blockchain Center (FSBC) an der Frankfurt School of Finance & Management. Er hält die Blockchain perfekt geeignet für dezentrale Lösungen wie die heiß diskutierte Corona-App - und hat auch eine Erklärung dafür, warum sie trotzdem aktuell nicht eingesetzt wird.
  • Christoph Steinbrich ist Geschäftsführer der digitalen Schuldscheinplattform Debtvision . Seiner Ansicht nach stabilisieren Plattformen in Krisen die Märkte. Im Interview erklärt er, warum das so ist und was die aktuelle Krise für den Schuldscheinmarkt bedeutet.

Kunst in der Krise – Abwarten ist keine Option

video-spacer

In dieser Folge von UP2date! geht es vor allem um Kunst und Literatur.

Video | Ausgabe 12 | 30.4.2020

  • Viktor Schoner ist Intendant der Stuttgarter Staatsoper . Für die Kunst brauche es innovative Ideen, die auch in der Krise funktionieren. Abwarten sei keine Option.
  • Christoph Greuter ist Buchhändler mit vier eigenen Läden – und einem Onlinehandel. Im Interview sagt er, warum es jetzt besonders auf gute Kontakte zu den Kunden ankommt.
  • Markus Linha, Leiter Geschäftskunden und Freiberufler bei der BW-Bank, hat einen Tipp, wie man seinem Lieblingsgeschäft durch die Krise helfen kann.

Was von der Krise bleiben wird

video-spacer

In dieser Folge von UP2date! haben wir zwei Topmanager zur Corona-Krise interviewt.

Video | Ausgabe 11 | 28.4.2020

  • Wilfried Porth ist Arbeitsdirektor und Personalvorstand bei der Daimler AG. Er nimmt von der Krise auch viel Positives mit und meint, vieles würde gut funktionieren, das bisher als Herausforderung gesehen wurde.
  • Karl Manfred Lochner ist Vorstand für Unternehmenskunden bei der LBBW und betreut sowohl Mittelständler als auch DAX-Unternehmen. Er sieht in der Krise die Stunde der Hausbanken und meint: Jetzt brauchen Unternehmen von ihrer Bank schnelle und machbare Lösungen .

Wohin steuert Europa?

video-spacer

Fokusthema dieser Folge: Europa. Wie wirkt sich die Pandemie auf den Zusammenhalt in der EU aus? Außerdem blicken wir auf die Unternehmen und wie sie mit der Krise umgehen.

Video | Ausgabe 10 | 24.4.2020

  • Günther Oettinger war Ministerpräsident in Baden-Württemberg und viele Jahre EU-Kommissar. Er fordert ein stärkeres Europa und rät, keinen Streit um den Fetisch Coronabonds zu führen, sondern andere wirkungsvolle Hilfen jetzt anzugehen.
  • Norwin Graf-Leutrum von Ertingen ist Vorstand bei der zur LBBW gehörenden BW-Bank. Er ist sehr nah dran an der Wirtschaft im Südwesten. Nach seiner Einschätzung agieren die Unternehmen in dieser Krise sehr besonnen, für einige würden sich auch Opportunitäten ergeben.

Wie stark sind deutsche Startups infiziert?

video-spacer

In dieser Folge dreht sich alles um die Gründerszene: Was macht die Corona-Krise mit den deutschen Startups? Und wie wirkt sich das auf die Innovationskraft der Wirtschaft aus?

Video | Ausgabe 9 | 22.4.2020

  • Adrian Thoma ist Gründungsprofi und hat schon mehrere Unternehmen an den Start gebracht. Der CEO und Co-Founder von Pioniergeist fürchtet um die enormen Errungenschaften in der deutschen Startup-Kultur in den vergangenen 10 Jahren.
  • Tobias Ungerer hat mit dem Fintech Xavin selbst ein Startup gegründet. Er sieht in der Krise auch die Chance, dass das Investorenkapital künftig mehr Kundennutzen stiftet.
  • Andreas von Richter ist Geschäftsführer der LBBW Venture Capital. Er ist überzeugt, dass sich exzellente Ideen immer durchsetzen werden und erklärt, warum es in Startups jetzt coole Köpfe braucht.

Schaukelbörse und Bürgerrechte

video-spacer

Video | Ausgabe 8 | 20.4.2020

  • Der Historiker Dr. Andreas Rödder, Professor an der Uni Mainz, beschäftigte sich in seinem bei Kritikern und Lesern vielgeachteten Buch 21.0 mit den ökonomischen und gesellschaftlichen Grundproblemen unserer Zeit. Bei UP2Date! schildert er, seinen Blick auf die eingeschränkten Bürgerrechte und betont, dass eine liberale und offenen Gesellschaft auch im 21. Jahrhundert nichts gesichertes sei und man nach der Krise schnell wieder zu den Standards zurückkehren müsse.
  • Den Börsen- und Wirtschaftsexperten Frank Bethmann kennen viele aus dem ZDF Heute Journal. Warum er nach der Krise mit einem Stop & Go der Wirtschaft rechnet, was das für die Börsen bedeutet und warum er für die Eurozone zuversichtlich ist, obwohl sich die Mitgliedsstaaten schwer tun, einen gemeinsamen Nenner zu finden.

Strange Feelings, Great Spirit

LBBW-Amerika-Chef Len Crann zur Situation in New York

video-spacer

Video | Ausgabe 7 | 17.4.2020

  • „Strange feelings, great spirit“, auf diese Formel bringt Len Crann, Leiter der LBBW-Niederlassung New York, von seinem Büro in Manhattan aus die Situation vor Ort in einem der weltweiten Corona-Hotspots.
  • DIHK-Außenwirtschaftsexperte Kevin Heidenreich erwartet dramatische Einbrüche speziell für Hersteller von Investitionsgütern. Viele im Ausland tätige deutsche Unternehmen erwarten Umsatzrückgänge von mehr als 50 Prozent, ergab eine Umfrage der Kammern.
  • LBBW-Chefvolkswirt Uwe Burkert erklärt, wie die Corona-Krise die US-Präsidentschaftswahl im November beeinflussen wird.

Corona markiert keine Zeitenwende

Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky

video-spacer

Video | Ausgabe 6 | 15.4.2020

In Ausgabe 6 erklärt der Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky, warum er die Ansicht vieler Fachleute, dass Corona eine Zeitenwende markiert, nicht teilt; warum die Krise aber vieles verändern und die Menschen letztlich sogar stärken wird.

Corona und der Hühnerstall: Die Not macht erfinderisch

Weltmeister-Ringer Frank Stäbler

video-spacer

Video | Ausgabe 5 | 14.4.2020

  • Frank Stäbler, dreifacher Weltmeister im Ringen, erzählt, wie ihn die Corona-Not erfinderisch gemacht und was ein Hühnerstall mit der Olympia-Absage zu tun hat.
  • Uwe Burkert, Chefvolkswirt LBBW Research , sieht Anleger aktuell vor sportlichen Herausforderungen.
  • Uwe Adamla, Leiter Privates Vermögensmanagement Deutschland der BW-Bank, erklärt, wie Profis jetzt investieren und was bei Gold derzeit zu beachten ist.

Wir müssen unsere Beschaffungsstrategien überdenken

Dr. Stefan Wolf, Vorsitzender des Arbeitgeberverbands Südwestmetall

video-spacer

Video | Ausgabe 4 | 8.4.2020

  • Dr. Stefan Wolf, Vorsitzender des Arbeitgeberverbands Südwestmetall und Vorstandsvorsitzender von ElringKlinger: „Billig, billig, billig ist nicht immer die beste Lösung. Wir müssen unsere Beschaffungsstrategien nach der Krise überdenken.“
  • Uwe Burkert, Chefvolkswirt LBBW Research: „China kommt mit Vorsprung aus der Krise - das hat auch etwas Gutes.“
  • Jens Rübbert, Leiter Asia/Pacific der LBBW in Singapur: „Die Situation ist schlimmer als die Asien-Krise 1997.“

Die Lage ist katastrophal

Hotelmanagerin Dr. Caroline von Kretschmann (Vizepräsidentin des Verbands „Die Familienunternehmer“)

video-spacer

Video | Ausgabe 3 | 6.4.2020

  • Uwe Burkert, Chefvolkswirt LBBW Research, hält ein Konjunkturprogramm für dringend geboten.
  • Dr. Caroline von Kretschmann, Chefin des Hotels Europäischer Hof in Heidelberg und Vizepräsidentin des Verbandes „Die Familienunternehmer“, sieht den Mittelstand von den staatlichen Hilfen abgeschnitten und warnt vor einem „Massensterben“.
  • Michael Scholl, Leiter Marktbereich Geschäftskunden Stuttgart Mitte der BW-Bank, erzählt, wie er und sein Team den verunsicherten Kunden als Hausbank in der Krise beistehen.

Journalismus hat momentan die Aufgabe, ein Fundament aus belastbaren Informationen zu schaffen!

Julian Reichelt (BILD)

video-spacer

Video | Ausgabe 2 | 3.4.2020

  • LBBW-Chefökonom Uwe Burkert: "CO2-Strafzahlungen der Autoindustrie wegen Corona aussetzen"
  • Julian Reichelt, Chefredakteur von BILD: "Der Journalismus ist in der Krise besonders gefordert"
  • LBBW-IT-Bereichsvorständin Christiane Vorspel: "Die aktuellen Herausforderungen wirken als Trendverstärker der Digitalisierung"

Positive Lehren aus der Krise

Carsten Linnemann, Chef der Mittelstands- und Wirtschaftsunion der CDU/CSU

video-spacer

Video | Ausgabe 1 | 1.4.2020

  • Uwe Burkert, Chefvolkswirt LBBW Research, erklärt seine Thesen für eine Normalisierung nach dem Lockdown.
  • Carsten Linnemann, Chef der Mittelstands- und Wirtschaftsunion der CDU/CSU, sieht bereits positive Lehren aus der Krise.
  • Frank Wenz, Leiter Förderkreditgeschäft der LBBW, klärt über den größten Irrtum in Sachen staatliche Hilfen auf.

Social Media

LBBW auf Twitter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Ereignissen aus der Finanzwelt und die Sicht unseres Research darauf.

Folgen Sie uns auf Twitter

LBBW auf LinkedIn

Nachrichten und Informationen mit B2B-Hintergund sowie - auch internationale - Job-Angebote der LBBW.

Folgen Sie uns auf LinkedIn

LBBW auf Youtube

Videos zu Wissenswertem aus der Finanzwelt und aktuellen Ereignissen aus der LBBW-Gruppe.

Folgen Sie uns auf Youtube

Browser Benachrichtigungen

Bitte wählen Sie die gewünschten Themen aus

Es wurde kein Thema ausgewählt Der Server steht momentan nicht uzr Verfügung