Presseinformation.

27.11.2017

Baden-Württemberg bleibt im Boom-Modus

Im Südwesten wird die Wirtschaft auch im kommenden Jahr wieder deutlich stärker als in der übrigen Republik zulegen. „Für 2018 rechnen wir für Baden-Württemberg mit einem Wachstum von 3,0 Prozent“, sagt Uwe Burkert, Chefvolkswirt der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Im laufenden Jahr soll das Plus 2,8 Prozent betragen. Für die Bundesrepublik hob das LBBW Research die kalenderbereinigte Prognose 2018 real auf 2,3 Prozent an, sowie für 2017 auf 2,2 Prozent. „Baden-Württemberg befindet sich in einer ausgeprägten Boomphase. Aber der ausgeprägte Fachkräftemangel wird sich zu einem größeren Problem entwickeln, wenn er nicht behoben wird“, urteilt Burkert.