LBBW

11.01.2013

Wechsel im Aufsichtsrat der LBBW

Pressemitteilung

Fritz Kuhn, Oberbürgermeister der Stadt Stuttgart, ist neues Mitglied im Aufsichtsrat der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Fritz Kuhn wurde von der Stadt Stuttgart in den Aufsichtsrat entsandt. Er folgt auf Dr. Wolfgang Schuster, der sein Aufsichtsratsmandat niedergelegt hatte.

Damit gehören dem Aufsichtsrat der LBBW nunmehr folgende Mitglieder an (in alphabetischer Reihenfolge):

Mitglieder  
Hans Bauer Beschäftigtenvertreter der LBBW
Harald Coblenz Beschäftigtenvertreter der LBBW
Wolfgang Dietz Oberbürgermeister der Stadt Weil am Rhein
Walter Fröschle Beschäftigtenvertreter der LBBW
Helmut Himmelsbach Vorsitzender des Aufsichtsrats der Südwestdeutschen Salzwerke AG
Professor Dr. Dieter Hundt Vorsitzender des Aufsichtsrats der Allgaier Werke GmbH
Jens Jungbauer Beschäftigtenvertreter der LBBW
Bettina Kies-Hartmann Beschäftigtenvertreter der LBBW
Fritz Kuhn Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart
Klaus-Peter Murawski Staatssekretär im Staatsministerium Baden- Württemberg und Chef der Staatskanzlei
Günther Nollert Beschäftigtenvertreter der LBBW
Dr. Fritz Oesterle Rechtsanwalt, Büro Oesterle
Martin Peters Geschäftsführender Gesellschafter derUnternehmensgruppe Eberspächer
Norbert H. Quack Rechtsanwalt, Notar, Kanzlei Quack, Gutterer und Partner
Dr. Nils Schmid MdL (stv. AR-Vorsitzender) Stv. Ministerpräsident, Minister für Finanzen und Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg
Claus Schmiedel MdL Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg
Peter Schneider MdL Präsident des Sparkassenverbandes Baden-Württemberg
Dr. Ing. Hans-Jochem Steim Vorsitzender des Verwaltungsrats der Hugo Kern und Liebers GmbH & Co. KG
Hans Wagener (AR-Vorsitzender) Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Volker Wirth Sparkassendirektor, Vorsitzender des Vorstands der Sparkasse Singen-Radolfzell
Norbert Zipf Beschäftigtenvertreter der LBBW

Downloads

58.5 KB | 11.01.2013

Download der Presseinformation

Browser Benachrichtigungen

Bitte wählen Sie die gewünschten Themen aus

Es wurde kein Thema ausgewählt