LBBW

18.12.2019

LBBW Region Ost spendet 2.500 Euro an die Stiftung Bildung für Thüringen

Pressemitteilung

Die LBBW am Standort Mitteldeutschland verzichtet auch in diesem Jahr bewusst auf Weihnachtsgeschenke und unterstützt neun soziale Projekte in verschiedenen Städten in ihrem Geschäftsgebiet. 2.500 Euro gehen an die Stiftung Bildung für Thüringen in Erfurt. „Wir wollen als regional agierende Bank unseren Beitrag für das gesellschaftliche Zusammenleben der Menschen vor Ort leisten“, erläutert Oliver Fern, Regionalvorstand der LBBW, die Entscheidung der Bank.

Zweck der Stiftung ist es, die Zusammenarbeit von Schulen und Wirtschaft zu unterstützen, frühkindliche Bildung und naturwissenschaftlich-technische Begabungen zu fördern. Mithilfe der Spende der LBBW kann die Stiftung an 5 Kitas in Erfurt und Gera die Forscherboxen „Kleine Körperforscher – Kinder entdecken die Gesundheit“ überreichen. Die Materialen greifen auf vorschulgerechte Art die Thematik Gesundheit und körperliche Entwicklung auf und werden durch Fortbildungsmaterial und -veranstaltungen für die Erzieherinnen und Erzieher unterstützt. Die Forscherboxen wurden durch die Stiftung Bildung für Thüringen in Kooperation mit dem Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V. ausgewählt und entwickelt. Die erste Forscherbox wird als weihnachtliche Überraschung am 19. Dezember 2019 um 9.30 Uhr an die Kindertagesstätte „Pusteblume“ in Erfurt überreicht.

„Die Bildungsprojekte der Stiftung Bildung für Thüringen setzen Akzente in der Thüringer Bildungslandschaft, sei es in der Förderung der Vorschulkinder oder der Begleitung von Jugendlichen auf dem Weg in einen Beruf – dabei setzen sie auf Kooperationen mit der Wirtschaft. Daher freuen wir uns besonders, die Arbeit der Stiftung mit unserer Spende unterstützen zu können.“ sagte Frank Heinicke, Abteilungsleiter Unternehmenskunden in der Region bei der Spendenübergabe am 16. Dezember. Er übergab gemeinsam mit Heike Sippel, Leiterin Privates Vermögensmanagement der BW-Bank – ein Unternehmen der LBBW-Gruppe – und Toni Streitenberger, Vermögensmanager den Spendenscheck an Anette Morhard von der Stiftung Bildung für Thüringen. „Wir freuen uns über die Spende, mit der wir dazu beitragen werden, dass schon die ganz Kleinen spielerisch an Gesundheitsfragen herangeführt werden“, sagte Anette Morhard bei der Spendenübergabe.

92.2 KB | 18.12.2019

Download der Pressemitteilung

1.2 MB | 18.12.2019

Download Pressefoto

Browser Benachrichtigungen

Bitte wählen Sie die gewünschten Themen aus

Es wurde kein Thema ausgewählt