LBBW

03.12.2019

LBBW Region Ost spendet 2.500 Euro an die „Villa Wertvoll“ in Magdeburg

Pressemitteilung

Die LBBW am Standort Mitteldeutschland verzichtet auch in diesem Jahr bewusst auf Weihnachtsgeschenke und unterstützt neun soziale Projekte in verschiedenen Städten in ihrem Geschäftsgebiet. 2.500 Euro gehen an die Villa Wertvoll in Magdeburg. „Wir wollen als regional agierende Bank unseren Beitrag für das gesellschaftliche Zusammenleben der Menschen vor Ort leisten“, erläutert Oliver Fern, Regionalvorstand der LBBW, die Entscheidung der Bank.

Unter dem Motto „Du bist brillant“ bietet die Villa Wertvoll einen Ort in Magdeburg Neue Neustadt, an dem Kinder und Jugendliche erleben dürfen, dass sie wertvoll sind. Dieses Ziel wird durch partizipative Workshops in den Bereichen Tanz, Theater und Musik erreicht. Den Rahmen dafür bieten u.a. Nachmittagsangebote und Schulprojekttage. Dabei erleben die Kinder und Jugendlichen sowohl eine professionelle pädagogisch-künstlerische Arbeit als auch einen ermutigenden und wertschätzenden Umgang durch die Mitarbeitenden. Durch diesen können sie ihr Potential entdecken, entfalten und entwickeln und stärken so ihren Selbstwert und ihre Selbstwirksamkeit.

„Als Bank wollen wir nicht nur Partner der Wirtschaft in der Region sein, sondern auch einen Teil zum gesellschaftlichen Leben vor Ort beitragen. Dazu gehört für uns auch die Unterstützung sozialer Organisationen“, sagte Dirk Kage, Abteilungsleiter Unternehmenskunden Westsachsen und Sachsen-Anhalt bei der Spendenübergabe am 26. November.

Er übergab gemeinsam mit Jens Körber, Gruppenleiter Privates Vermögensmanagement der BW-Bank den Spendenscheck an Jerrit Andersen, Geschäftsführer der Villa Wertvoll gGmbH. „Wir freuen uns über die Spende, mit der wir die Villa Wertvoll für Kinder und Jugendliche weiter zum Strahlen bringen können“, sagte Andersen bei der Spendenübergabe.

90.8 KB | 03.12.2019

Download der Presseinformation

Browser Benachrichtigungen

Bitte wählen Sie die gewünschten Themen aus

Es wurde kein Thema ausgewählt