13.12.2022

LBBW Region Bayern spendet 2.500 Euro an KulturRaum München e.V.

Pressemitteilung

Die LBBW in Bayern verzichtet auch in diesem Jahr bewusst auf Weihnachtsgeschenke und unterstützt zwei soziale Projekte in verschiedenen Städten ihres Geschäftsgebietes. 2.500 Euro gehen an KulturRaum München e.V.

Mit der Weihnachtsspende unterstützt die Bank den gemeinnützigen Verein. „Wir sind wirtschaftlich erfolgreich und teilen diesen Erfolg gern. Denn für uns ist es selbstverständlich, Verantwortung zu übernehmen. Verantwortung für die Gesellschaft, für unsere Region, für die Menschen, mit denen wir leben“, erläutert Oliver Fern, Regionalvorstand der LBBW.

Der gemeinnützige Verein KulturRaum sorgt dafür, dass Kultur für alle Menschen in München zugänglich wird, indem er gespendete Eintrittskarten für Kulturveranstaltungen – bisher schon über 150.000 Tickets – kostenlos an Menschen mit geringem Einkommen vermittelt. Der Verein folgt damit der Idee, dass Kultur Zugehörigkeit schafft und der Schlüssel zu einer gelungenen Inklusion in die Gesellschaft sein kann. Zusätzlich zur Kartenvermittlung engagieren sich die rund 70 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer mit verschiedenen Projekten für mehr kulturelle Teilhabe für Alle in München.

„Wir freuen uns, dass wir mit der Spende dazu beitragen, dass noch mehr Menschen in München kulturelle und soziale Teilhabe erleben können“, erklärt Alexander Wolfensperger, Leiter der Niederlassung Unternehmenskunden München, der die Spende am 29. November gemeinsam mit Karoline Bichlmaier an Katharina Maurer, stellv. Geschäftsführerin übergab. Katharina Maurer bedankt sich: „Die Spende hilft uns, unsere Angebote und Projekte fortzuführen und auszubauen.“

Die Ansprechpartner bei der LBBW

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Bernd Wagner, Teamleiter Presse

Bernd Wagner

Leiter Presse & Content Konzernsprecher