10.12.2019

LBBW in Mainz spendet 5000 Euro für das Christophorus-Hospiz

Pressemitteilung

Die LBBW in Mainz unterstützt das dortige Christophorus- Hospiz mit einer Spende von 5000 Euro. Das Hospiz stellt die Sorge um schwerstkranke und sterbende Menschen in den Mittelpunkt seiner Aufmerksamkeit. Alles zu tun, um die bestmögliche Lebensqualität bis zuletzt zu gewährleisten, ist dabei das Hauptanliegen. Darüber hinaus bestehen aber auch Hilfsangebote für Familienmitglieder, Angehörige und Freunde.

„Als Bank sehen wir uns nicht nur als Partner der hiesigen Wirtschaft. Zu unserem Selbstverständnis gehört es auch, nachhaltig einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten. Deshalb wollen wir mit unserer diesjährigen Weihnachtsspende die bemerkenswerte Arbeit des Mainzer Christophorus-Hospizes unterstützen“, sagte Frank Jöhrendt, Leiter Unternehmenskunden bei der LBBW in Mainz, der den Spendenscheck an Hospizgeschäftsführer Markus Hansen und Pflegeleiter Michael Schwarz übergab. „Wir sehen solche Spenden als große Wertschätzung für unsere hospizlichen Begleitungen. Konkret werden wir das Geld für die Neugestaltung des Außenbereiches unseres Hospizes verwenden, in dem sich unsere Gäste gerne und oft aufhalten“, erklärte Hansen.

Browser Benachrichtigungen

Bitte wählen Sie die gewünschten Themen aus

Es wurde kein Thema ausgewählt Der Server steht momentan nicht uzr Verfügung