Kartenterminals.

 
 
Quelle: EHI 2016

Kartenterminals für alle Ansprüche

Laut dem EuroHandelsinstitut (EHI) werden im deutschen Einzelhandel aktuell ca. 44% des Umsatzes per Kartenzahlung generiert.

Bis zum Jahr 2020 prognostiziert das EHI eine weitere Erhöhung dieses Anteils auf über 48%.

Um keine potenziellen Käufer zu verlieren, ist das Angebot der Kartenzahlung heutzutage somit essentiell.

Kartenterminal-Lösungen für unterschiedlichste Ansprüche

Über unseren Partner B+S Card Service GmbH bieten wir Ihnen ein umfangreiches Spektrum an Kartenterminals für unterschiedliche Ansprüche an. Vom einfachen und kostengünstigen Lastschriftterminal über die aktuellen Top-Geräte mit Hybridkartenlesern bis hin zu speziellen Lösungen in Form von mobilen Terminals und komplexen Kassenanbindungen.

Fordern Sie bei uns Ihr individuelles Angebot an.

Die Smartphone/Tablet-Lösung

Mit dem mobilen Kartenleser unseres neuen Kooperationspartner SumUp und der dazugehörigen App für iOS und Android lässt sich ein Smartphone oder Tablet in ein Kartenterminal verwandeln.
Akzeptiert werden alle gängigen Debit- und Kreditkarten.
Das mobile Kartenterminal ist besonders für den Einsatz bei geringer Transaktionszahl geeignet.

Das Unternehmen SumUp entspricht den höchsten Sicherheitsstands für Kartenzahlungen (PCI-DSS zertifiziert) und ist als Zahlungsinstitut autorisiert.

Kunden der BW-Bank erhalten das mobile Kartenterminal von SumUp zum Vorteilspreis.
Bestellmöglichkeit und Registrierung finden Sie unter www.sumup.de/bw-bank

 
Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Fachberatung Zahlungsverkehrslösungen

e-payment@LBBW.de