Presseinformation.

27.11.2015

LBBW ist erstmals Gesamtsieger der ZertifikateAwards

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat in diesem Jahr erstmals die ZertifikateAwards gewonnen. Vor einem Jahr war die Bank in der Jury-Gesamtwertung noch auf dem vierten Platz gelandet. In den Einzelwertungen erreichte sie auch in den Kategorien Bonitätsanleihen und Primärmarkt den ersten Platz. Damit siegte die Bank bei bonitätsabhängigen Anleihen zum dritten Mal in Folge. Zwei dritte Plätze holte sich die LBBW jetzt außerdem in den Kategorien Kapitalschutz und Aktienanleihen.

"Die Auszeichnung ist eine Bestätigung unserer langjährigen professionellen Arbeit und des hohen Qualitätsanspruchs bei der Emission und dem Produktangebot unserer Zertifikate", freut sich Jan Krüger, der das Zertifikate-Geschäft der LBBW leitet. Für die Bank steht dabei das Angebot und der Service für unsere Kunden im Beratungsund Anlagegeschäft im Vordergrund. „Daher ist gerade die Auszeichnung des Primärmarktgeschäfts für uns wichtig", fügte Krüger hinzu.

Die ZertifikateAwards gelten als führende Auszeichnung im deutschen Markt für Retail-Zertifikate. Verliehen werden sie von der Fachzeitschrift „Der Zertifikateberater“, der „Welt“-Gruppe und den beiden Handelsplätzen Börse Frankfurt und Börse Stuttgart. Eine aus 30 Experten bestehende Fachjury wählt dabei jedes Jahr die besten Anbieter und Produkte im deutschen Markt für Zertifikate und strukturierte Anleihen in zehn verschiedenen Kategorien aus.

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.zertifikateawards.de/

Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Rüdiger Schoß
Pressereferent
Tel.: +49 711 127-76432
Fax: +49 711 127-76274

ruediger.schoss@LBBW.de