Gezielt qualifizieren.

 

Die Entscheidung, welchen beruflichen Weg ein junger Mensch einschlagen soll, ist eine der grundlegendsten und weitreichendsten Weichenstellungen. Sie bestimmt nicht nur den beruflichen Werdegang, sondern oft auch den Lebensweg. Umso wichtiger ist es, Berufs- und Studienwahl gründlich und gut informiert anzugehen. Dabei gilt es, die verschiedenen Chancen und Perspektiven in einem sich wandelnden Arbeitsmarkt abzuwägen, aber auch, sich seiner individuellen Fähigkeiten und Neigungen bewusst zu werden.

Ein unerlässlicher Bestandteil der Berufsorientierung ist das Kennenlernen der Arbeitswelt und das Sammeln praktischer Erfahrungen. Auch wir leisten aktiv Beiträge, um den jungen Menschen das Wirtschaftsleben vertrauter zu machen, Schülerinnen und Schülern frühzeitig bei der Berufswahl zu helfen und Ratschläge für ihre Entwicklung zu geben.

Die Ausbildung von Nachwuchskräften ist ein zentraler Erfolgsfaktor für die Zukunft unserer Bank. Daher nehmen wir unsere Verantwortung für die Berufsausbildung ernst: Ende 2016 waren im LBBW-Konzern über 485 junge Menschen in Ausbildung. Wir stellen jährlich mindestens 110 Ausbildungsplätze sowie Studienplätze für Studierende der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in den Studiengängen "BWL-Bank" und "Wirtschaftsinformatik" zur Verfügung. Wir bieten zudem erstklassige Trainee-Programme an, um junge Talente optimal zu fördern und sie fachlich wie persönlich voranzubringen.

 
Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
70173 Stuttgart

Tel.: +49 711 127-0
Fax: +49 711 127-43544

kontakt@LBBW.de

Bildungspartnerschaften.

BW-Bank Schulservice steht für praxisnahen Wissenstransfer.

   

Schulische Lehrinhalte mit Einblicken in die Bankpraxis ergänzen, das ist einer der Leitgedanken der Bildungspartnerschaften zwischen BW-Bank und Schulen, insbesondere im Raum Stuttgart. Mit vielfältigen Angeboten ihres BW-Bank Schulservices unterstützt die Bank daher jedes Jahr Bildungseinrichtungen im Stadtgebiet Stuttgart. So erklären Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BW-Bank in praxisnahen Exkursen die Funktionsweise der Finanzwirtschaft und deren Auswirkungen auf gesellschaftliche Entwicklungen, diskutieren mit den Schülern im Unterricht über aktuelle Themen oder erläutern berufliche Perspektiven. Schülerpraktika geben einen Einblick in den Alltag einer Bank und erleichtern die Berufswahl. Bewerbertrainings an Realschulen und Gymnasien bereiten die Abschlussjahrgänge auf den Einstieg ins Berufsleben vor. Auch die Schuldirektion profitiert vom Know-how der BW-Bank - etwa bei der Einführung eines bargeldlosen Bezahlsystems in der Kantine. Das Modell funktioniert gut, allein 2016 schloss die Bank mit sechs weiteren Bildungseinrichtungen entsprechende Partnerschaften.

 
  Bildungspartnerschaft mit der Altenburgschule in Bad Cannstatt
Bildungspartnerschaft mit der Altenburgschule in Bad Cannstatt
 
Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
70173 Stuttgart

Tel.: +49 711 127-0
Fax: +49 711 127-43544

kontakt@LBBW.de

Aufstiegshelferinitiative.

Berufliche Orientierung bieten.

 
  Aufstiegshelferinitiative
Die Mannheimer BW-Bank Filiale mit Leiter Antonello Rofrano organisierte das "passgenaue" Kurzpraktikum für die jungen Sportler.
 

Der jugendsport- und generationenübergreifenden Bewegungsförderung dient der von Dietmar Hopp und Anton Nagl 2001 gegründete Verein "Anpfiff ins Leben". Die Initiative will junge Menschen über ihr sportliches Umfeld erreichen und ihnen notwendige Lebenskompetenzen für Beruf und Zukunft vermitteln. Der Förderansatz beruht auf einer Verzahnung der vier Bereiche Sport, Schule, Beruf und Soziales und arbeitet
mit Partnersportvereinen zusammen.

 

Neben einer finanziellen Unterstützung förderte die LBBW die Initiative 2016 mit einer guten Portion Know-how. Als "Aufstiegshelferin" stand Claudia Diem, Vorstand in der BW-Bank, fünf jungen Sportlern bei einem viertägigen "Kennenlern-Praktikum" in Mannheim coachend zur Seite. Aus unserer Sicht setzt die Aufstiegshelferinitiative des Vereins wichtige Zeichen für die Förderung junger Menschen auf dem Arbeitsmarkt. Chancengleichheit - und zwar unabhängig von der sozialen Herkunft oder auch individuellen sportlichen Talenten - ist das zentrale Thema.

 

„Anpfiff ins Leben"-Sportler im VIP Praktikum bei der BW-Bank

 
Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
70173 Stuttgart

Tel.: +49 711 127-0
Fax: +49 711 127-43544

kontakt@LBBW.de

 
Weiterführende Links

Anpfiff ins Leben e.V.

Dissertationspreis.

 
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Auch die Förderung von Hochqualifizierten ist ein wichtiges Anliegen unserer Bildungsinitiativen. Alljährlich vergibt die LBBW Rheinland-Pfalz Bank in Zusammenarbeit mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz einen Preis für die beste Dissertation.

   

Die mit 2.500 Euro dotierte Auszeichnung wurde 2016 an Dr. Julia Körner für ihre Arbeit zu dem Thema "Die Gesamtschuld im europäischen Kartellbußgeldrecht -Voraussetzungen und Wirkungen" verliehen. Das rechtswissenschaftliche Themenfeld ist von erheblicher Bedeutung für das europäische Kartellrecht.

 
Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
70173 Stuttgart

Tel.: +49 711 127-0
Fax: +49 711 127-43544

kontakt@LBBW.de