Ausbildung zum Bankkaufmann/Finanzassistent.
Ablauf & Inhalte.


 

Bankkaufleute sind in allen Geschäftsbereichen der Landesbank Baden-Württemberg tätig. Sie beraten ihre Kunden über die gesamte Palette der Finanzdienstleistungen - von den verschiedenen Formen der Geldanlage über Kredite bis hin zu Baufinanzierungen und Versicherungen.

Bewerber mit dem Schulabschluss Fachhochschulreife und Abitur erwerben zur Ausbildung im Berufsbild Bankkaufleute die Zusatzqualifikation Finanzassistent/in.

 

Die praktische Ausbildung erfolgt nach einem individuellen Ausbildungsplan in den Filialen und Abteilungen. Der theoretische Teil findet mit Vollzeitunterricht in Schulblöcken in der Berufsschule statt. Fachliche und persönlichkeitsentwickelnde Trainings, sowie eine individuelle Betreuung der Auszubildenden werden im Bildungszentrum der LBBW durchgeführt und machen dieses zum Bindeglied zwischen Theorie und Praxis. Darüber hinaus absolvieren die Auszubildenden zur fachlichen Vertiefung ein computerbased Training.

Die Dauer der Ausbildung beträgt mit mittlerem Bildungsabschluss für Bankkaufleute 2 ½ Jahre und mit Fachhochschulreife oder Abitur für Bankkaufleute mit Zusatzqualifikation Finanzassistent/in 2 Jahre.

 

Was wir Ihnen während der Ausbildung bieten

 
  • Angenehme Ausbildungsatmosphäre
  • Interessante Projekte
  • Selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Trainings- und Computerräume
  • Optimale Praxisvorbereitung
  • Prüfungsvorbereitung
  • Individuelle Betreuung durch festen Ansprechpartner
  • Gemeinsame Unternehmungen wie z. B. Azubi-Skiausfahrt
 

Was sollten Sie mitbringen

 
  • Mittlere Reife
  • Fachhochschulreife oder Abitur (für die Zusatzqualifikation Finanzassistent/-in)
  • Überzeugende Schulleistungen
  • Spaß am Umgang mit Menschen und Arbeiten im Team
  • Hohe Motivation und Lernbereitschaft
  • Gutes sprachliches Ausdrucksvermögen
  • Natürliches, sicheres Auftreten
  • Analytisches Denk- und sprachliches Ausdrucksvermögen
  • Interesse an betriebs- und finanzwirtschaftlichen Zusammenhängen
 

Ausbildungsvergütung

 

Ausbildungsvergütung für Bankkaufleute:

  • 1. Ausbildungsjahr: Euro 926,00 brutto
  • 2. Ausbildungsjahr: Euro 988,00 brutto
  • 3. Ausbildungsjahr: Euro 1.050,00 brutto

Ausbildungsvergütung für Finanzassistenten:

  • 1. Ausbildungsjahr: Euro 988,00 brutto
  • 2. Ausbildungsjahr: Euro 1.050,00 brutto

Bei 13 Monatsgehältern. In den letzten Jahren hat die LBBW ein übertarifliches 14. Monatsgehalt bezahlt.

Zusätzlich erhalten Sie noch vermögenswirksame Leistungen von derzeit Euro 40,00 pro Monat.

Die reguläre Arbeitszeit beträgt 39 Stunden pro Woche und es besteht Anspruch auf 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr. Neben Sonderkonditionen für Bankgeschäfte erhalten Auszubildende ebenfalls einen Fahrtkostenzuschuss für öffentliche Verkehrsmittel.

Auch nach der Ausbildung bieten wir Ihnen die besten Möglichkeiten zur Weiterbildung oder bankinternen Fortbildung. Wir arbeiten mir verschiedenen Institutionen zusammen, unter anderem: Sparkassenakademie, Hochschule der Sparkassengruppe, Frankfurt School of Finance & Management. Sie qualifizieren sich damit zum/zur Bankfachwirt/-in, Bankbetriebswirt/-in oder Bachelor of Science.

 

Berufsschule und Bildungszentrum

 
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Spezielle Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Deutsch
  • Gemeinschaftskunde
  • Religion
  • Datenverarbeitung

In der Zusatzqualifikation zum/zur Finanzassistent/in werden die Fächer Gemeinschaftskunde, Deutsch und Religion ersetzt durch:

  • Englisch
  • Steuern
  • Immobilienlehre/Versicherungslehre

Das Seminarangebot reicht von fachlichen Trainings zu den Themen Service und Sparen, Wertpapier, Kredit und Versicherung über Präsentationen und Förderung der persönlichen Entwicklung bis zu Projekt-/Gruppenarbeiten und dem Prüfungstraining Kundenberatung.

 
Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Wolfram Baier
Leiter Ausbildung
Tel.: +49 711 127-43749

ausbildung@LBBW.de

 

Bewerbung & Auswahlverfahren.

 

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte online. Gehen Sie hierzu über den Reiter Ausbildungsplätze.

Wenn wir aufgrund Ihrer eingegangenen Bewerbung einen positiven Eindruck von Ihnen gewonnen haben, werden wir Sie für unser Auswahlverfahren berücksichtigen.

Unser Auswahlverfahren findet in Stuttgart statt.

 

Telefoninterview

 

Abhängig vom Wohnort führen wir mit Ihnen vorab ein Telefoninterview durch. Bei einem positiven Eindruck erhalten Sie eine Einladung zu unserem Berufseignungstest mit anschließender Auswahlrunde.

 

Berufseignungstest

 

Im Rahmen vieler verschiedener Aufgaben werden Ihre Fähigkeiten, z. B. im sprachlichen und rechnerischen Bereich, geprüft. Der Test dauert ca. 3 Stunden. Bei einem positiven Ergebnis steht noch der nächste Schritt des Auswahlverfahrens an, die persönliche Auswahlrunde.

 

Auswahlrunde

 

Ziel dieser Auswahlrunde ist es, Sie persönlich kennen zu lernen. Schulnoten und unser Berufseignungstest zeigen uns nur einen Teil von Ihnen. Für Sie und die Landesbank Baden-Württemberg ist es aber wichtig, Ihre Persönlichkeit kennen zu lernen und herauszufinden, ob Ihre Vorstellungen über den Beruf der Realität entsprechen und ob Sie den Anforderungen gewachsen sind. Kurz gesagt, passen wir zusammen?

Kosten für Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln erstatten wir für die Auswahlrunde abzüglich eines Eigenanteils von 40 Euro.

Bausteine der Auswahlrunde:

  • Persönliche Vorstellung:
    In einer Bank ist es von Bedeutung, mit Kunden offen zu kommunizieren. Gegenseitiges Kennenlernen bildet die Basis dieses Vertrauensverhältnisses.
  • Gruppenübung:
    Mit Kunden und Kollegen umzugehen und Menschen zu verstehen, wird in der heutigen Zeit immer wichtiger und anspruchsvoller. Teamarbeit lautet das aktuelle Schlagwort. In unserer Gruppenübung haben Sie die Möglichkeit, uns von Ihren sozialen Fähigkeiten zu überzeugen.
  • Verkaufsgespräch:
    Kunden individuell zu beraten und die passenden Produkte zu verkaufen, gehört zu den Hauptaufgaben eines modernen Bankers. Bringen Sie bitte einen persönlichen Gegenstand Ihrer Wahl von zu Hause mit, damit Sie diesen innerhalb eines Verkaufsgesprächs präsentieren können. Je ideenreicher und kreativer Sie Ihren Gegenstand vorstellen, umso mehr Aufmerksamkeit und Begeisterung erreichen Sie bei Ihren Zuhörern. Selbstverständlich kann der Gegenstand auch ungewöhnlich und nicht alltäglich sein.
  • Einzelinterview:
    Eventuell offene Fragen können in einem Einzelgespräch geklärt werden.

Nutzen Sie die Chance, uns in der Auswahlrunde von Ihren Fähigkeiten zu überzeugen. Werben Sie für sich, indem Sie in den einzelnen Bausteinen viel von sich zeigen und sich einbringen, dann passen wir auch sicherlich zusammen!

 

Interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt!

 
Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Wolfram Baier
Leiter Ausbildung
Tel.: +49 711 127-43749

ausbildung@LBBW.de

 

Messen & Veranstaltungen.

 
Veranstaltungen

Im Rahmen von Veranstaltungen und Messen stellt die LBBW immer wieder ihre Ausbildungsberufe vor. Oft sind so geknüpfte persönliche Kontakte die Eintrittskarte für unser Auswahlverfahren. Fragen können geklärt und Ansprechpartner kennengelernt werden.

Bei folgenden Veranstaltungen sind wir dabei:

 
DatumMessen & Veranstaltungen
27.09.2016"Berufsinformationsbörse" Neckartenzlingen
22.10.2016"Startschuss Abi" SpOrt Stuttgart
25.10.2016"Börse deiner Zukunft" Filderstadt
16.11.2016"Tag der offenen Tür" Duale Hochschule Stuttgart
 
Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Wolfram Baier
Leiter Ausbildung
Tel.: +49 711 127-43749

ausbildung@LBBW.de

 

Freie Ausbildungsplätze.

 

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Ausbildungsorte und der aktuell freien Ausbildungsstellen.

Bitte bewerben Sie sich online.

 
Ausbildungsort/
Umgebung
Ausbildungsbeginn
22.08.2016
Ausbildungsbeginn
21.08.2017
AalenStellen vergebenbewerben
Albstadt-EbingenStellen vergebenbewerben
Bad MergentheimStellen vergebenStellen vergeben
Böblingen/Leonberg/SindelfingenStellen vergebenbewerben
CalwStellen vergebenStellen vergeben
DonaueschingenStellen vergebenStellen vergeben
Esslingen und UmgebungStellen vergebenbewerben
FreiburgStellen vergebenbewerben
FreudenstadtStellen vergebenStellen vergeben
FriedrichshafenStellen vergebenStellen vergeben
GöppingenStellen vergebenbewerben
HeidenheimStellen vergebenbewerben
Heilbronn und UmgebungStellen vergebenbewerben
KarlsruheStellen vergebenbewerben
KonstanzStellen vergebenStellen vergeben
LeipzigStellen vergebenbewerben
LeutkirchStellen vergebenStellen vergeben
Ludwigsburg und UmgebungStellen vergebenbewerben
Mannheim und UmgebungStellen vergebenbewerben
ÖhringenStellen vergebenStellen vergeben
PforzheimStellen vergebenbewerben
RavensburgStellen vergebenbewerben
Rems-Murr-KreisStellen vergebenbewerben
ReutlingenStellen vergebenbewerben
RottweilStellen vergebenStellen vergeben
Schwäbisch HallStellen vergebenbewerben
Schwäbisch GmündStellen vergebenStellen vergeben
SingenStellen vergebenbewerben
Stuttgart und UmgebungStellen vergebenbewerben
TübingenStellen vergebenbewerben
TuttlingenStellen vergebenStellen vergeben
UlmStellen vergebenbewerben
Villingen-SchwenningenStellen vergebenbewerben
WertheimStellen vergebenStellen vergeben
 

Stand: 29. Juni 2016

 
Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Wolfram Baier
Leiter Ausbildung
Tel.: +49 711 127-43749

ausbildung@LBBW.de

 

FAQ.

 

Werden nur Abiturienten eingestellt?

 

Nein. Wir bilden Schüler mit mittlerem Bildungsabschluss und mit Fachhochschulreife/Abitur aus.

 

Welchen Notendurchschnitt braucht man?

 

Wir erwarten gute schulische Leistungen in allen Fächern.

 

Ist die Ausbildung immer in Stuttgart?

 

Die praktische Ausbildung findet in den Filialen der Baden-Württembergischen Bank im gesamten Geschäftsgebiet statt. Trainings finden immer in unserem Ausbildungszentrum in Stuttgart statt.

 

Werde ich übernommen?

 

Bei guten Leistungen in Theorie und Praxis bestehen gute Chancen auf Übernahme.

 

Unterstützt die Bank Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung?

 

Wir fordern und fördern die Weiterbildung unserer Mitarbeiter.

 

Werden Fahrtkosten erstattet?

 

Wir gewähren einen Fahrtkostenzuschuss.

 

Wo findet der Berufsschulunterricht statt?

 

Wir arbeiten mit diversen Berufsschulen zusammen. Abhängig von Ihrem Wohnort wählen wir die Berufsschule aus.

 

Findet Block- oder Teilzeitunterricht statt?

 

Wir wählen i. d. R. Berufsschulen mit Blockunterricht aus.

 

Wie lange dauert ein Berufsschulblock?

 

Zwischen 4 und 6 Wochen.

 

Muss man nach der Berufsschule ins Unternehmen?

 

In der Regel müssen unsere Auszubildenden während des Berufsschulblocks nicht in die Bank.

 

Wie lange dauert die Ausbildung?

 

Mit mittlerem Bildungsabschluss 2,5 Jahre.

Mit Fachhochschulreife und Abitur 2 Jahre.

 

Wie viele Auszubildende hat die Bank?

 

Insgesamt sind es ca. 600 Auszubildende und DH-Studenten in allen Berufsbildern. Pro Jahr bilden wir ca. 200 Bankkaufleute aus.

 

Findet die Ausbildung immer in der gleichen Filiale statt?

 

In der Regel wechseln Sie die Filiale nach dem 1. Ausbildungsjahr.

 

Ist ein Auslandsaufenthalt möglich?

 

Während der Ausbildung ist kein Auslandsaufenthalt vorgesehen.

 

Gibt es Unterstützung bei der Wohnungssuche?

 

Die Bank stellt keine Wohnungen zur Verfügung. Bei der Suche können wir gerne unterstützen.

 

Welche Trainings werden angeboten?

 

Bankfachliche Trainings zu den Themen Service und Sparen, Wertpapier, Kredit und Ausland. Persönlichkeitsentwickelnde Trainings, z. B. Verkaufstraining, Kommunikation, Prüfungstrainings.

Schulkontakte.

 

Die Zusammenarbeit mit Schulen ist für uns sehr wichtig.

Folgende Themen können wir Ihnen anbieten:

Die genauen Inhalte können den Bedürfnissen der Schule bzw. der Schüler individuell angepasst werden.

Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

 
Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Wolfram Baier
Leiter Ausbildung
Tel.: +49 711 127-43749

ausbildung@LBBW.de