Frau sitzt auf einer Bank mit Laptop auf dem Schoß und einem Kaffeebecher neben ihr

Deri-X Treasury: Digitaler Risikomanager vereinfacht das Währungs­management

Der digitale Risikomanager schafft Freiräume: Deri-X Treasury automatisiert und visualisiert das Währungsmanagement.

Schwankende Wechselkurse verwandeln lukrative Aufträge in Verlustbringer – oder sorgen umgekehrt dafür, dass die Marge erfreulicher ausfällt. Ein professionelles Währungsmanagement macht den Unterschied. Die Aufgabe: Gefahren zu begrenzen und Chancen zu nutzen. Während Konzerne weltweit Währungsmanagement längst für unverzichtbar halten, sind Mittelständler oft zurückhaltender. Sie sehen ein Missverhältnis zwischen Aufwand und Ertrag, denn Risikomanager müssen die Balance zwischen Chance und Risiko ständig neu austarieren. Das bindet Ressourcen.

Das ändert Deri-X Treasury. Risikomanager müssen nicht länger mit Excel-Tabellen jonglieren. Die Software der LBBW macht Schluss mit Problemen, mit denen sich viele Mittelständler herumärgern: Das Beschaffen und Verarbeiten der notwendigen Informationen dauert (zu) lange, damit werden Chancen und Risiken (zu) spät erkannt. Eine Planung ist unmöglich, schon weil es an der aktuellen Datenlage hapert.

Mit Deri-X Treasury zur Hedging-Strategie

Deri-X Treasury identifiziert offene Währungsrisiken auf Basis von Rechnungen und Bestellungen und der transparenten Aggregation aller Grund- und Sicherungsgeschäfte. So können Risikopositionen quantifiziert werden. Das cloudgestützte Software-Tool erstellt Reports und Szenario-Analysen und erleichtert das Festlegen von Regeln für eine sichere und transparente Hedging-Strategie. Von der schnellen Übersicht selbst bei vielen einzelnen Währungspositionen zur volldigitalisierten Handelsabwicklung mit nur einem Knopfdruck – so steigert Deri-X Treasury die Effizienz!

Was sich zuvor in unübersichtlichen Excel-Tabellen versteckte, wird über ein Dashboard visuell aufbereitet und auf einen Blick verständlich. Sobald sich etwas Wichtiges ändert, werden Risikomanager benachrichtigt – die wissen: Auf Deri-X Treasury können sie sich verlassen.

Zugang über das Corporates-Portal der LBBW

LBBW-Kunden können über das Corporates-Portal oder auch mobil auf Deri-X Treasury zugreifen.

Die cloudbasierte Software bietet die Möglichkeit zur Anbindung an ERP-Systeme und wächst mit den Bedürfnissen. So lässt sich das Tool auch problemlos in die Liquiditätssteuerung und generell ins Cash Management einbinden.

video-spacer
Stefan Tiemann, Managing Director Financial Institutions and Corporates bei der LBBW

Stefan Tiemann

Managing Director Financial Institutions and Corporates

Stefan Tiemann verantwortet global das Zins-, Währungs- und Rohstoffmanagement sowie das Liquiditäts- und Investmentmanagement der Unternehmenskunden.

Stefan Tiemann verantwortet global das Zins-, Währungs- und Rohstoffmanagement sowie das Liquiditäts- und Investmentmanagement der Unternehmenskunden.

Jens Odermatt, Executive Director Financial Institutions and Corporates bei der LBBW

Jens Odermatt

Executive Director Financial Institutions and Corporates

Jens Odermatt leitet in der DACH-Region das Zins-, Währungs- und Rohstoffmanagement mit Ausnahme des Kernmarktes in Stuttgart.

Jens Odermatt leitet in der DACH-Region das Zins-, Währungs- und Rohstoffmanagement mit Ausnahme des Kernmarktes in Stuttgart.

Dominik Marschollek, Director Financial Institutions and Corporates bei der LBBW

Dominik Marschollek

Director Financial Institutions and Corporates

Dominik Marschollek berät die Unternehmenskunden der LBBW innerhalb des Zins-, Währungs- und Rohstoffmanagements, seit 2014 in Bayern und Österreich.

Dominik Marschollek berät die Unternehmenskunden der LBBW innerhalb des Zins-, Währungs- und Rohstoffmanagements, seit 2014 in Bayern und Österreich.