LBBW

International Business

Auslands­zahlungs­verkehr

Mit der LBBW können Unternehmen weltweit Geld senden oder empfangen, Schecks einziehen oder einlösen – und das in jeder gängigen Währung.

Agieren braucht Liquidität. Was nützen üppige Finanzpolster, wenn das Unternehmen gerade nicht darauf zugreifen kann? Exporteure wissen, wie schwierig sich die Abwicklung des Zahlungsverkehrs mit ausländischen Geschäftspartnern oft gestaltet, häufig aus rechtlichen Gründen.

Transaction Banking ist eines unserer Kerngeschäfte.

Da hilft es, einen global denkenden und handelnden Partner an seiner Seite zu wissen – die LBBW. Transaction Banking ist eines unserer Kerngeschäfte. Über unser globales Netz an Korrespondenzbanken überweisen wir auch außerhalb des Euroraumes und in Fremdwährungen sicher und schnell, an nahezu jede Bank an jedem Ort und in jedem Land der Welt.

Viele Konten? Ein Konto!

Gern legen wir gemeinsam die organisatorische Basis, um den Auslandszahlungsverkehr so effizient wie möglich zu gestalten – der Liquidität zuliebe. So muss beispielsweise geklärt werden, wo wie viele Konten für welche Aufgaben vorgehalten werden. Cash Pooling ist häufig das Mittel der Wahl, um grenzüberschreitend die Zahl der Konten zu senken.

Ebenso hilfreich sind zeitgemäße Optionen von Electronic Banking, etwa das Business-Portal der LBBW. Damit können Sie Ihren Zahlungsverkehr bequem, sicher und kostengünstig händeln und umfangreiche Kontoinformationen abrufen, etwa von Darlehen- und Avalkonten, Wertpapierdepots und Termingeldkonten.

Maximal flexibel beim Transaction Banking

Innovative Lösungsansätze ergeben sich aus dem Zusammenspiel von Business-Portal und SFirm. Diese multibankenfähige Software ist modular aufgebaut und bietet Unternehmen maximale Flexibilität beim Electronic Banking.

SFirm unterstützt Unternehmen darin, ihr Transaction Banking elektronisch optimal zu gestalten. Und das Angebot SWIFT for Corporates sorgt als international einheitliches Verfahren in den Varianten MACUG und SCORE dafür, dass Nachrichten zwischen Kunde und LBBW ausgetauscht werden können. So ist es möglich, Kontoinformationen von Auslandsbanken zu koordinieren oder sogar zentral über sämtliche Auslandskonten zu verfügen. Apropos Konten: Geschäftskonten müssen heutzutage weit mehr leisten als nur den Zahlungsverkehr zuverlässig abzuwickeln. Deshalb bietet die LBBW ihren Kunden als Zusatzoptionen etwa Fremdwährungskonten in allen gängigen Währungen an.

So sorgt die LBBW zügig und effizient für Liquidität, über alle Grenzen hinweg.