Öffentliche Hand

Kassenkredite

Kassenkredite sichern Liquidität und sorgen für Flexibilität: Mit ihnen lassen sich kurzfristige Schwankungen bei Einnahmen und Ausgaben ausgleichen.

Kassenkredite dienen der Öffentlichen Hand innerhalb der Haushaltsermächtigung der kurzfristigen Liquiditätssicherung. Die LBBW hilft damit, temporäre Einnahmen- und Ausgabenschwankungen zu überbrücken. Kassenkredite werden als endfälliger Kredit in festgelegter Höhe mit einem Festzinssatz angeboten.

Ihre Vorteile auf einem Blick:

  • schlanke Beantragung
  • schnelle Entscheidung
  • attraktive Konditionen
  • zeitnahe Auszahlung
  • individuelle Laufzeit

Wollen Sie mehr wissen?

Ihre Ansprechpartner bei der LBBW finden Sie hier.

Browser Benachrichtigungen

Bitte wählen Sie die gewünschten Themen aus

Es wurde kein Thema ausgewählt Der Server steht momentan nicht uzr Verfügung