LBBW

Verantwortung

LBBW-Stiftung

Stiftungen bauen Brücken von der Gegenwart in die Zukunft und verändern die Welt in kleinen Schritten zum Guten. Das gilt auch für die LBBW-Stiftung.

Junge Menschen unterstützen, die heimische Tier- und Pflanzenwelt erhalten, Kunst und Kultur fördern: Das sind Aufgaben der rechtlich selbstständigen Stiftung Landesbank Baden-Württemberg, kurz: LBBW-Stiftung. Bis heute konnten wir mehr als 10.000 Projekte mit rund 25 Millionen Euro unterstützen. Unsere Förderphilosophie lässt sich einfach zusammenfassen:

Wir fördern junge Menschen bei Schulbildung, beruflicher Entwicklung und gesellschaftlicher Integration.

Wir betreiben vor allem Anschub- und Nachwuchsförderung. Das Spektrum reicht von Das Spektrum reicht von Qualifizierungsmaßnahmen über Inklusionsprojekten bis zu Gewalt- und Suchtprävention. Wir unterstützen zudem außerordentliche Leistungen im wissenschaftlichen Bereich.

Ins Zentrum unserer Naturschutz- und Umweltinitiativen stellen wir die Arterhaltung der heimischen Tier- und Pflanzenwelt.

Wissenschaftliche Forschungsprojekte aus Biologie und Medizin bezuschussen wir ebenso wie Umweltaktivitäten vor Ort – das kann die Anlage eines Teichs sein oder ein Pilotprojekt zur ressourcenschonenden Energiegewinnung. Darüber hinaus liegt uns die Umweltbildung am Herzen. Wenn Kinder und Jugendliche in einem Projekt ökologische Zusammenhänge unmittelbar erfahren, stehen die Chancen gut, von uns gefördert zu werden. Unsere kostenlosen Publikationen der Reihe „Naturschutz im Kleinen“ können Sie hier bestellen:

Downloads:

77.0 KB | 28.09.2018

Liste der LBBW Broschüren

Im Bereich Kunst und Kultur legen wir den Fokus auf Musik, Literatur sowie bildende und darstellende Kunst.

Wir helfen in ganz Baden-Württemberg, künstlerische Vorhaben zu realisieren. Zuschüsse zu Konzertaufführungen von Chören und Laienensembles vergeben wir ebenso wie Druckkostenzuschüsse für Kataloge junger Künstler. Auch Theateraufführungen von Akademieabsolventen, theaterpädagogische Projekte an Schulen und anderen öffentlichen Einrichtungen sowie Erstveröffentlichungen junger Literaten sind förderberechtigt.

Unsere Förderprojekte appellieren an den Gemeinsinn jedes Einzelnen. Das gelingt uns vor allem über das Stichwort Vielfalt. Wir unterstützen zahlreiche örtliche Initiativen mit kleinen Summen, um viele unterschiedliche Menschen zu erreichen. Den gleichen Ansatz verfolgen wir in thematischer Hinsicht: je vielfältiger die Inhalte, desto besser.

Der Weg zum Förderantrag

Wir würdigen herausragende Leistungen einzelner Menschen und ambitionierter Initiativen, die auf finanzielle Hilfe angewiesen sind. Bei uns beantragen Sie Fördermittel ganzjährig und formlos. Allerdings nur, wenn Ihr Projekt und Sie als Antragsteller aus dem Fördergebiet Baden-Württemberg kommen. Bitte beachten Sie, dass sowohl Antrag als auch Zusage von Fördermitteln grundsätzlich vor Projektstart erfolgen müssen. Um Ihre Unterlagen zu bearbeiten, brauchen wir vier bis sechs Wochen.

Was wir von Ihnen benötigen:

  • eine kurze Projektbeschreibung
  • eine detaillierte Kalkulation (Einnahmen, Ausgaben, Defizit)
  • die vollständigen Kontaktdaten

Downloads:

56.5 KB | 01.01.2016

PDF Satzung

22.1 KB | 01.10.2017

PDF Gremien

243.7 KB | 28.06.2018

Logos der LBBW-Stiftung

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns.

Martin Kuon
Geschäftsführer LBBW-Stiftung
Tel.: +49 711 127-44068
martin.kuon@lbbw-stiftung.de

Nicole Beinroth
Stiftungsteam
Tel.: +49 711 127-43741
nicole.beinroth@lbbw-stiftung.de

Silke Düll
Stiftungsteam
Tel.: +49 711 127-43608
silke.duell@lbbw-stiftung.de

Klaudia Marschner
Stiftungsteam
Tel.: +49 711 127-43820
klaudia.marschner@lbbw-stiftung.de