LBBW
Volker Wirth

Für die Marktfolge, die Einhaltung aller rechtlichen Vorschriften und die Revision ist Vorstandsmitglied und Chief Risk Officer (CRO) Volker Wirth zuständig.

Integraler Bestandteil unserer Geschäftspolitik ist es, Risiken verantwortungsbewusst im Blick zu behalten und im Sinne einer nachhaltigen Unternehmensführung zu steuern.

Volker Wirth

Als erfahrener Wirtschaftsprüfer kennt sich Volker Wirth mit der Beurteilung und Kontrolle von Risiken bestens aus. Nach dem BWL-Studium legte Wirth das Verbandsprüferexamen ab und arbeitete ab 1979 in der Prüfungsstelle des Badischen Sparkassen- und Giroverbandes, wo er bis zum Abteilungsdirektor aufstieg. Ab 1991 führte er die Odenwald Treuhand GmbH in Mosbach. 1999 kehrte er als Prüfungsstellenleiter zum Sparkassenverband zurück. Zwei Jahre später trat Wirth in den Vorstand der Sparkasse Singen-Radolfzell ein, dessen Vorsitzender er 2002 wurde. 2013 wechselte er zur LBBW, wo er Anfang 2014 in den Vorstand berufen wurde.

Die Aufgabenbereiche von Volker Wirth im Einzelnen:

  • Risikomanagement
  • Konzernrisikocontrolling
  • Compliance*
  • Konzernrevision*
  • Back Office Financial Markets

* dem gesamten Vorstand unterstellt

Lebenslauf als PDF

PDF herunterladen

Pressefoto

Zum Pressefoto