Zwei junge Männer, von denen einer eine Virtual-Reality-Brille trägt

Wer wächst mit der Innovation?

Sektor Technologie, Medien und Telekommunikation (TMT): LBBW-Sektorexperte Michael Weiss unterstützt Sie dabei, die Entwicklungsdynamik der Branche zu nutzen.

Tech, Entertainment, E-Commerce oder Infrastruktur: Kaum ein anderer Sektor hat Subsektoren mit so unterschiedlichen Anspruchsgruppen wie TMT. "Doch eines haben sie gemeinsam: Die Digitalisierung steht im Zentrum ihrer Strategien, Das Geschäftsklima hat sich massiv verbessert, die Zeichen stehen auf Wachstum – mit Ausnahme der traditionellen Mediensegmente – und Investitionen in Technologie und Infrastruktur stehen ganz oben auf der Agenda. Nicht zuletzt aufgrund der Covid-19-Pandemie als Katalysator.“

Cloudmigrationen und neue Technologien, künstliche Intelligenz und Big Data treiben die Dynamik. Die hohe Geschwindigkeit von Innovationen verändert die Branche nachhaltig: „Früher hat man neue Geschäftsfelder über Jahre aufgebaut und entwickelt, das macht heute keiner mehr“, sagt Michael Weiss, Sektorexperte der LBBW für Technologie, Medien und Telekommunikation. Unternehmen ergänzen ihren Markt heute schnell mit frischen Lösungen. „Viele Firmen bereiten sich auf Zukäufe vor und zapfen den Kapitalmarkt an. Hier können wir als Sparringspartner unsere gesamte Expertise im Corporate Development einbringen“, sagt Weiss, „angefangen bei der Technologie- und Kostentransformation bis hin zu Kooperationen. So vereinen Unternehmen Innovation und Wachstum, in allen Sparten.“

Grafik zur Strukturierung und Segmentierung in Technologie, Medien und Telekommunikation

Die Herausforderungen im TMT-Sektor

Taschenrechner

Hoher Verschuldungsgrad:
Wie kriegen Telekommunikations-Unternehmen ihre riesigen Investitionen in Glasfaser und 5G monetarisiert?

Digitalisierung

Digitale Transformation im Fahrwasser von BigTech:
Wie können Medienunternehmen neue, nachhaltige Erlösströme generieren?

Schloss

Cyber Security & Privacy:
Wie verhindern Tech-Unternehmen IT-Supply-Chain-Hacks, um nicht zum Sprungbrett für Cyber-Attacken zu werden?

Co2

Digitalisierung als Plattformmodell:
Wie können digitale Plattformen nachhaltige Kundenbindung und Recurring Revenues erzielen?

Die TMT-Branche ist zudem auf der ständigen Suche nach neuen Geschäftsmodellen – und das nicht nur, weil sich die Digitalisierung im Tech-Bereich auf alle anderen Branchen auswirkt. „Die Telekommunikation bietet die infrastrukturellen Grundlagen, die Technologie ist der Provider und im Bereich Medien und Entertainment kann momentan jeder die Effekte der digitalen Transformation erleben“, sagt Michael Weiss, Sektorexperte der LBBW.

Michael Weiss - Sektorenexperte Technologie, Medien und Telekommunikation

Profitieren Sie von unserer Expertise!

Michael Weiss bringt über 20 Jahre Expertise in der IT-Industrie in seine Beratungsleistung ein. Nach dem Studium an der Universität Erlangen-Nürnberg begann er seine Laufbahn bei der Boston Consulting Group. Der schnelle Wandel der Branche hat ihn von Beginn an gepackt. Derzeit erreicht die Suche nach tragfähigen Geschäftsmodellen eine neue Dimension. Als besonders relevant sieht Weiss den Ausbau von 5G, die zunehmende Vernetzung und Virtualisierung in der Industrie sowie die Renaissance von Inhalten und innovativen Formaten.

Michael Weiss
michael.weiss@lbbw.de
Tel.: +49 711 127-49663
LinkedIn Profil

32 Mio.

Glasfaseranschlüsse (Homes Passed) werden in Deutschland 2026 zur Verfügung stehen.

13 %

jährliches Wachstum erwarten kostenpflichtige Streamingdienste bis 2024.

117.4 Mio.

neue Schadprogrammvarianten wurden 2020 entdeckt.

Mit Industrial IoT auf der Überholspur

Die Hauptfrage, die sich Industrie- und Tech-Unternehmen derzeit stellen, ist: Wie kann man die Produktion und Supply Chain weiter flexibilisieren und automatisieren? Wie kann man vom Produktverkäufer zum (as-a-) Service-Anbieter werden oder Services stärker „produktisieren“? Die Digitalisierung der Industrie und der Aufbau von Smart Factories ist in vollem Gange. Mithilfe von Robotik, KI und Augmented Reality wird selbst der Faktor Mensch eng mit Maschine und Prozess verwoben.

Grafik Vernetzt im Industrial Internet of Things

In diesem dynamischen Industrieumfeld müssen Unternehmen hohe Summen investieren, um sich gegenüber den ständig neuen Marktteilnehmern zu behaupten. Für eine erfolgreiche Firmenentwicklung ist für LBBW-Sektorexperte Michael Weiss zudem die strategische Positionierung innerhalb des Wettbewerbs entscheidend sowie die Bewertung der relevanten technologischen Innovationen. Wer wächst, wer ist wie profitabel, wie sieht die Unternehmensbewertung aus? „Unser Vorteil ist unsere Outside-In-Perspektive in Kombination mit den passenden Finanzierungsmöglichkeiten in einem integrierten Prozess. Wir wollen Unternehmen ins Übermorgen führen und arrangieren dafür gern die Finanzierung der Transformations- und Wachtstumspläne“, sagt Weiss.

video-spacer

Wenn eine neue Cloud-Computing-Netzwerkarchitektur, die Ihre Konkurrenz aus allen Wolken fallen lässt, Ihr Business ist, dann ist eine neue Cloud-Computing-Netzwerkarchitektur, die Ihre Konkurrenz aus allen Wolken fallen lässt, auch unser Business.