LBBW Sustainable Advisory

Sustainability Advisory: Expertise für nachhaltige Finanzierungen

Nachhaltigkeit transformiert die Wirtschaft. Die LBBW begleitet Unternehmen bei der Entwicklung nachhaltiger Geschäftsmodelle und bietet passende Finanzierungen.

„Sustainable Finance wird perspektivisch der neue Standard sein. Ich rechne damit, dass wir in fünf Jahren nicht mehr über grüne Finanzierungen als Sonderfall sprechen, sondern über die nicht grünen“, sagt Vinzenz Fundel. Der Sustainability-Advisory-Experte der LBBW weiß: Nachhaltigkeit ist ein Megatrend. Immer mehr Unternehmen erzielen strategische Wettbewerbsvorteile mit nachhaltigen Geschäftsmodellen. Die Studie „Nachhaltigkeit und Green Finance“ , der LBBW und des Wirtschaftsmagazins FINANCE zeigt: Viele Mittelständler beschäftigen sich mit dem Thema intensiv, haben Nachhaltigkeit aber bislang noch nicht mit ihrem Finanzbereich verknüpft.

Genau hier setzt das Sustainability Advisory an. Das Team unterstützt Unternehmen dabei, ihre Nachhaltigkeitsansätze für die Finanzierungssphäre zu nutzen. Die LBBW hat bereits seit vielen Jahren eine Advisory-Einheit im Bereich Corporate Finance, die das Unternehmen ganzheitlich und produktunabhängig berät. Die Sustainable-Experten ergänzen nun die Beratungsleistung um alle Fragen zu nachhaltiger Unternehmensfinanzierung.

An der Schnittstelle von Nachhaltigkeit und Finanzierung

Weil Nachhaltigkeit für Wirtschaft und Finanzmärkte immer wichtiger wird, steigt auch der Informationsbedarf der Unternehmen hierzu. Das Sustainability Advisory der LBBW deckt diese Nachfrage, vermittelt spezialisiertes Wissen und begleitet die Implementierung. Joachim Müller fasst das ganzheitliche Beratungsangebot der LBBW zusammen: „Wir unterstützen Unternehmen sowohl bei der Auswahl passgenauer Finanzprodukte für die individuelle Nachhaltigkeitsstrategie und das Geschäftsmodell als auch bei der Umsetzung im Rahmen eines integrierten Corporate-Finance-Dialogs.“

Wie verbindet man klassisches Banking mit einem modernen Sustainability Advisory-Ansatz?

Das LBBW Nachhaltigkeitsteam gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen.

video-spacer

Schritt für Schritt zur nachhaltigen Finanzierung

LBBW Schritt für Schritt erklärt - Erster Schritt

1. Schritt:

Das Advisory-Team, bestehend aus Sektorexperten, Financial & Rating Advisory oder UK Advisory, analysiert das Geschäftsmodell des Kunden neutral und produktunabhängig und identifiziert mögliche Finanzierungslösungen. Fragestellung: Was sind die Besonderheiten des Unternehmens, was sind die Schwierigkeiten, Fallstricke, Chancen und Risiken?

LBBW Schritt für Schritt erklärt - Zweiter Schritt

2. Schritt:

Sustainability Advisory beleuchtet das Ergebnis und die geplanten Investitionen unter dem Gesichtspunkt der unternehmerischen Nachhaltigkeitsstrategie und spricht dann mit Blick auf anstehende Finanzierungen eine maßgeschneiderte Produktempfehlung aus.

LBBW Schritt für Schritt erklärt - Dritter Schritt

3. Schritt:

Dabei fahren wir einen integrierten Corporate-Finance-Ansatz, um die Anforderungen des Kunden optimal umzusetzen: Das Coporate-Finance-Team aus Sustainability-Advisory- und Produktexperten begleitet die Implementierung einer ESG-verknüpften Finanzierung oder einer verwendungszweckgebundenen grünen oder sozialen Finanzierung. Am Ende steht eine Finanzierungslösung, die perfekt auf die Anforderungen des jeweiligen Unternehmens zugeschnitten ist.

Unser Beratungsansatz

Nachhaltige Finanzierungen lassen sich grundsätzlich unterscheiden in verwendungszweckgebundene Finanzierungen wie zum Beispiel grüne Schuldscheindarlehen , Green Loans oder Green Bonds und nicht gebundene, sogenannte ESG-verknüpfte Finanzierungen. Diese fokussieren sich auf den Stellenwert der Nachhaltigkeitsansätze im gesamten Unternehmen, die Mittel sind frei verwendbar.

Zitat Nachhaltigkeitsratings, Andreas Heinemann

Corporate Finance Fokus.

Das LBBW Research hat sich in einer aktuellen Studie den Markt für ESG-Ratings genauer angeschaut und sowohl Gemeinsamkeiten wie auch Unterschiede der Anbieter herausgearbeitet. Die gesamte Studie können Sie hier herunterladen.

Jetzt PDF herunterladen
Mann vor Büroflucht neben begrünter Wand

So geht Green Finance

Die Nachfrage nach grünen Investments ist gewaltig, das Angebot noch vergleichsweise klein. Das eröffnet Chancen – wenn man weiß, worauf es ankommt.

Mehr erfahren

Um eine Empfehlung für eine grüne Finanzierung oder eine weiter gefasste ESG-Finanzierung auszusprechen, betrachten wir die Nachhaltigkeitsberichte des Unternehmens, untersuchen ein bestehendes ESG-Rating und vergleichen diese Informationen mit denen der Peergroups. Aus der Kenntnis, wie der Wettbewerb beim Thema Nachhaltigkeit aufgestellt ist, und den Erfahrungen des Advisory bekommt das Unternehmen dann einen Marktüberblick und eine Einschätzung, mit welchen Aktivitäten sich die Nachhaltigkeit im Unternehmen weiterentwickeln lässt.

In enger Abstimmung mit den Spezialisten für die Finanzierungsprodukte unterstützen wir die Umsetzung von Finanzierungen – von der Auswahl bis zum Abschluss. Beispielsweise erstellen wir Investitionsleitlinien im Rahmen einer grünen oder sozialen Finanzierung (Framework) und helfen bei der Auswahl des passenden Zertifizierers. Im Rahmen von ESG-verknüpften Finanzierungen beraten wir bei Bedarf zu einem Erst-ESG-Rating oder definieren gemeinsam mit unseren Nachhaltigkeitsexperten und unseren Kunden relevante Nachhaltigkeitskennzahlen.

LBBW Sustainability Advisory verfügt über ein Netzwerk an externen Partnern. Für die Erstellung von ESG-Ratings oder Second-Party-Opinions (Zertifizierungen für grüne Finanzierungen) steht das Team in engem und regelmäßigem Austausch mit den namhaften ESG-Ratingagenturen. Darüber hinaus ist die LBBW Mitglied in den für den Kapitalmarkt relevanten internationalen Organisationen ICMA und CBI, bei denen die Landesbank aktiv an der Gestaltung von Regularien arbeitet.

Aus einer ganzheitlichen Beratung für Unternehmen ist Nachhaltigkeit inzwischen nicht mehr wegzudenken. Mit der entsprechenden Expertise können wir unsere Kunden umfassend als strategischer Partner begleiten.

Karl Manfred Lochner, Mitglied des LBBW-Vorstands

Durch den ganzheitlichen Corporate-Finance-Ansatz der LBBW erhalten Unternehmen den kompletten Service aus Strategiedialog, Beratung und Produkt aus einer Hand. So können sie ihren individuellen Bedarf optimal decken, auch wenn dieser über reine Bankprodukte hinausgeht – für den entscheidenden nächsten Schritt auf dem Weg zu nachhaltigem Unternehmertum.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie Sustainability Advisory!

Joachim Müller, LBBW-Mitarbeiter im Sustainability Advisory

Joachim Müller

Joachim Müller ist langjähriger Mitarbeiter im Corporate-Finance-Bereich der LBBW, aktuell im Sustainability Advisory. Er berät die Unternehmenskunden der LBBW bei der Verknüpfung von Nachhaltigkeit mit Unternehmensfinanzierungen. Davor war er mehrere Jahre in seiner Tätigkeit als Fachberater für Konsortialfinanzierungen für Nachhaltigkeitselemente verantwortlich.

Tel: +49711 127 49610
Mail: joachim.mueller@lbbw.de

Vinzenz Fundel, LBBW-Mitarbeiter im Sustainability Advisory

Vinzenz Fundel

Vinzenz Fundel unterstützt seit Juli 2020 die Corporate-Finance-Einheit der LBBW im Bereich Sustainability Advisory. Zuvor baute er in über acht Jahren Zugehörigkeit bei einer internationalen Beratungsgesellschaft deren Bereich Sustainability federführend auf und verantwortete dort zahlreiche Advisory- bzw. Assurance-Projekte. Vinzenz Fundel war zudem für die Europäische Kommission innerhalb der Klimapolitik beratend tätig und hat einen naturwissenschaftlichen Hintergrund.

Tel: +49711 127 47819
Mail: vinzenz.fundel@lbbw.de

Browser Benachrichtigungen

Bitte wählen Sie die gewünschten Themen aus

Es wurde kein Thema ausgewählt Der Server steht momentan nicht uzr Verfügung