Zinsen/Währungen/Rohstoffe.

 

Professionelle Steuerung der Risiken aus Zinsen, Währungen und Rohstoffen

Schwankungen an den internationalen Finanz- und Rohstoffmärkten und sich ständig ändernde Rahmenbedingungen verunsichern die Marktteilnehmer. Für die Unternehmen ist es daher umso wichtiger, sich jederzeit über Art und Umfang der Risiken aus offenen Zins-, Währungs- und Rohstoffpositionen bewusst zu sein. Das professionelle Management dieser Risiken ist daher für die wertorientierte Risikosteuerung der Unternehmensfinanzen von elementarer Bedeutung.

Maßgebend für unseren Betreuungsansatz sind vor allem Ihre persönliche Markteinschätzung sowie die unserer Derivate-Experten. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich die individuelle Finanzierungs- und Risikostruktur Ihres Unternehmens. Ihr Kundenberater arbeitet hierbei eng mit dem Derivatespezialisten zusammen. Ziel ist es, die komplexe Zins- und Währungsstruktur durch ein kalkulierbares Zins- und Währungsrisikoprofil zu ersetzen.

Im Rahmen unseres umfassenden Risikomanagements betrachten wir auch Risiken, die aus der Preisentwicklung von Rohstoffen entstehen. Wir bieten Ihnen den Einsatz von Termingeschäften, Optionen und Optionsstrategien sowie metallindexierte Zinsstrategien zur Absicherung bzw. Optimierung an.

 
Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Zins- und Währungsmanagement
Tel.: +49 711 127-75677
Fax: +49 711 127-75196

ZWRM@LBBW.de