Auslandszahlungsverkehr.

 

Der grenzüberschreitende Zahlungsverkehr (AZV) teilt sich in zwei Segmente:

  • den "klassischen bzw. konventionellen AZV" mit Aufträgen und Eingängen in Fremdwährungen sowie Euro-Aufträgen und Eingängen in und aus Ländern außerhalb Europas
  • den "Euro-Zahlungsverkehr" mit Euro-Aufträgen und Eingängen in und aus dem Europäischen Zahlungsverkehrsraum (SEPA)

Die Anbindung an das internationale S.W.I.F.T.-System (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication), an verschiedene Europäische Clearingsysteme sowie ihr weltweites Korrespondenzbankennetz ermöglichen der LBBW eine reibungslose, sichere und schnelle Abwicklung von Zahlungen an nahezu jede Bank an jedem Ort und in jedem Land der Welt.

Erfassen und signieren Sie Ihre Auslandsüberweisungen über das Business-Portal. Eine elektronische Auftragserteilung und DV-gestützte Weiterverarbeitung senkt die Transaktionskosten.

 
Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Tel.: +49 711 127-74554
Fax: +49 711 127-74317

kontakt@LBBW-international.de