Kurzfristige Anlagen.

 

Die gewinnbringende Anlage Ihrer Liquiditätsüberschüsse

Zur Optimierung des Zinsertrags Ihrer kurzfristig verfügbaren Liquiditätsüberschüsse bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Anlageformen mit Laufzeiten von bis zu 12 Monaten.

Liquiditätskonto

Das Liquiditätskonto ist ein reines Anlagekonto mit geldmarktnaher Verzinsung von derzeit
85 % des 1-Monats-EURIBOR, das gebührenfrei geführt wird. Der Mindestanlagebetrag sowie die Mindesttransaktionssumme liegen bei 10.000 Euro.

Die aktuelle Verzinsung sowie die Zinshistorie im Verlauf steht Ihnen als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

Termingeld

Die Anlage von Termingeld hängt zum einen davon ab, wie Sie über Ihr Geld verfügen möchten, zum anderen von Ihrer Zinserwartung. Benötigen Sie die angelegten Mittel z. B. kurzfristig an einem bestimmten Stichtag und erwarten Sie stark steigende kurzfristige Zinsen, können Sie von festen Zinsen bei kurzer Laufzeit profitieren.

Die Laufzeit legen Sie individuell fest, zwischen 30 bis 359 Tagen können Sie frei wählen. So stehen Ihnen Anlagesumme, übrigens in Euro oder Fremdwährung, und Zinsertrag genau zum gewünschten Zeitpunkt zur Verfügung. Für die Auskunft über aktuelle Zinssätze und weitere Informationen steht Ihnen Ihr Berater gerne zur Verfügung.

   
Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Tel.: +49 711 127-0
Fax: +49 711 127-43544

kontakt@LBBW.de