Presseinformation.

14.02.2017

Gewerbliche Immobilienfinanzierung: LBBW und ING finanzieren Büroimmobilienportfolio

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und ING Wholesale Banking haben für ein Joint-Venture des USPensionsfondsmanagers TIAA und der beiden schwedischen Staatsfonds AP1 und AP2 ein internationales Büroimmobilienportfolio refinanziert.

Die Vereinbarung mit dem Joint-Venture Cityhold Office Partnership (CHOPS) sieht vor, dass beide Banken jeweils die Hälfte der 230 Millionen Euro umfassenden Finanzierung bereitstellen. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 10 Jahren. Die LBBW fungiert als Agent. Zu den finanzierten Immobilien gehören unter anderem in Hamburg die prestigeträchtigen Adressen Atlantik-Haus und Burstah Offices. Beide Gebäude machen rund zwei Drittel der insgesamt fast 70.000 Quadratmeter Bürofläche aus. Weiterhin besteht das Portfolio aus vier kleineren Immobilien in sehr guter Lage in Paris.

“Diese pan-europäische Transaktion erforderte lokale Marktkenntnis genauso wie Erfahrung in internationalen Finanzierungsstrukturen. Dank unseres Know-hows sowie der guten Zusammenarbeit mit dem Kunden und der LBBW konnten wir die anspruchsvolle Transaktion in kurzer Zeit vornehmen“, sagt Daniel Younis, Head of Origination ING Real Estate Finance Deutschland.

„Für institutionelle Investoren sind eine professionelle Abwicklung und hohe Verlässlichkeit von entscheidender Bedeutung. Hier kann die LBBW ihre Erfahrung bei großvolumigen und komplexen Finanzierungen voll ausspielen“, sagte Thorsten Schönenberger, der für den Geschäftsbereich Immobilien der LBBW verantwortlich ist. "Wir freuen uns, dass wir zusammen mit der ING diesem renommierten Partner die maßgeschneiderte Finanzierung dieser Top-Immobilien anbieten konnten."

Über ING Wholesale Banking Germany:

ING umfasst das Unternehmenskundengeschäft der ING-DiBa AG und gehört zum weltweiten Wholesale Banking Netzwerk der ING Group mit Niederlassungen in über 40 Ländern. ING Wholesale Banking bietet Bankdienstleistungen für große, international operierende Unternehmenskunden.

Neben klassischen Bankprodukten wie Corporate Lending und Transaction Services ist die ING ein weltweit führender Anbieter für strukturierte Projektfinanzierungen, die mit innovativen Kapitalmarktlösungen ergänzt werden. ING Wholesale Banking Germany beschäftigt am Hauptsitz Frankfurt am Main über 200 Mitarbeiter, die Ende 2015 ein Kreditvolumen von mehr als 15,5 Mrd. Euro betreuten.

Über ING Real Estate Finance:

ING Real Estate Finance ist einer der führenden Finanzierer für Gewerbeimmobilien weltweit mit einem Geschäftsportfolio in Höhe von rund 26,7 Mrd. Euro. Über Büros in ganz Europa, Asien und den USA bieten wir unseren Kunden weltweite Dienstleistungen an. ING Real Estate Finance Germany ist ein Geschäftsbereich der ING Wholesale Banking Germany.

Über die Landesbank Baden-Württemberg:

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) ist eine der größten Geschäftsbanken Deutschlands sowie Zentralinstitut der Sparkassen in Baden-Württemberg, Sachsen und Rheinland-Pfalz. Kernaktivitäten sind das Privatkundengeschäft und das Geschäft mit Unternehmenskunden, speziell mittelständischen Unternehmen, sowie mit den Sparkassen. Ein weiterer Fokus liegt auf Immobilienfinanzierungen in ausgewählten Märkten sowie dem kundenorientierten Kapitalmarktgeschäft mit Banken, Sparkassen und institutionellen Anlegern. Spezialisierte Tochterunternehmen, etwa in den Bereichen Leasing, Factoring oder Asset Management, komplettieren das Leistungsangebot der LBBW-Gruppe.

Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
70173 Stuttgart

Rüdiger Schoß
Pressereferent
Tel.: +49 711 127-76432
Fax: +49 711 127-76274

ruediger.schoss@LBBW.de

ING Wholesale Banking
ING Bank, a branch of ING-DiBa AG
Hamburger Allee 1
60486 Frankfurt

Alexandra Jordans
Pressesprecherin
+49 69 27 222 66710


alexandra-jordans@ing-diba.de