Presseinformation.

15.10.2015

Thomas Rosenfeld wird Vorstandsmitglied der BW-Bank

Thomas Rosenfeld tritt am 1. Januar 2016 in den Vorstand der Baden-Württembergischen Bank (BW-Bank) ein. Der 51-Jährige wird die Verantwortung für das Geschäft mit vermögenden Privatkunden (Wealth Management) übernehmen. Darüber hinaus ist er für das Privatkundengeschäft und Private Banking in Baden-Württemberg außerhalb der Stadt und Region Stuttgart zuständig. Thomas Rosenfeld tritt die Nachfolge von Dr. Peter M. Haid an, der die Bank im Juli verlassen hat.

„Mit Thomas Rosenfeld konnten wir einen ausgewiesenen Experten mit langjähriger Erfahrung für die Leitung dieses wichtigen Geschäftsfelds gewinnen“, sagte der LBBW-Vorstandsvorsitzende Hans-Jörg Vetter. Thomas Rosenfeld leitete zuletzt bei der Deutschen Bank das Wealth Management Deutschland. Seine Berufslaufbahn begann Thomas Rosenfeld 1989 mit einem Traineeprogramm bei der Frankfurter Volksbank. 1991 wechselte er zur Deutschen Bank, wo er ab 1997 verschiedene Führungspositionen in Vertriebs-, Produkt- und Kundengruppen-Management im Private Banking und Wealth Management innehatte.

Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Christian Potthoff
Leiter Kommunikation
Tel.: +49 711 127-73946
Fax: +49 711 127-74861

christian.potthoff@LBBW.de