Presseinformation.

31.08.2011

Karl-Manfred Lochner wird neues Vorstandsmitglied der LBBW

Der Aufsichtsrat der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat in seiner heutigen Sitzung Herrn Karl-Manfred Lochner als neues Vorstandsmitglied der LBBW bestellt. Der 49-Jährige wird damit für das Unternehmenskundengeschäft Nachfolger von Joachim E. Schielke, der Ende September dieses Jahres in den Ruhestand wechselt. Lochner wird spätestens zum 1. Juli 2012 in den Vorstand der LBBW eintreten. Bis dahin wird wie angekündigt der LBBW-Vorstandsvorsitzende Hans-Jörg Vetter zusätzlich das Unternehmenskundengeschäft leiten.

Karl-Manfred Lochner ist seit 2008 Bereichsvorstand Multinational Corporates Coverage bei der Unicredit Bank AG, München. Der ausgewiesene Experte für das Unternehmenskundengeschäft lernte bei der Sparkasse Tirschenreuth und durchlief im Rahmen seiner Karriere verschiedene Stationen in der Bayerischen Hypotheken- und Wechselbank AG, der späteren HypoVereinsbank (HVB). 2000 wurde er Niederlassungsleiter Erlangen-Bamberg für Firmenkunden und Freie Berufe. 2004 stieg er dann zum Leiter der Niederlassung Nürnberg für Unternehmenskunden auf. 2005 übernahm er zusätzlich die Regionalleitung Bayern Nord für nationale und internationale Unternehmenskunden mit Schwerpunkt gehobener Mittelstand, bevor er 2008 nach München wechselte.

"Wir freuen uns, mit Herrn Lochner einen erfahrenen und anerkannten Experten für das Unternehmenskundengeschäft zu gewinnen, der gerade auch im Mittelstand eine besondere Expertise mitbringt", sagte Hans Wagener, Vorsitzender des Aufsichtsrats der LBBW.

Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Alexander Braun
Pressereferent
Tel.: +49 711 127-76400
Fax: +49 711 127-74861

alexander.braun@LBBW.de