Presseinformation.

06.12.2010

Landesbank Baden-Württemberg gewinnt Scope Investment Award 2010

Das internationale Finanzanalyseinstitut Scope hat die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) mit dem "Scope Investment Award" in der Kategorie Kapitalschutz-Produkte ausgezeichnet.

Ausschlaggebend sind dabei die Bewertungskriterien Produktqualität, Transparenz, Kontinuität, Seriosität, Innovationskraft und strategischer Weitblick. "Die LBBW hat sich die Erfüllung des hohen Sicherheitsbedürfnisses vieler Anleger zur besonderen Aufgabe gemacht. Ihr gelang es, Produkte zu gestalten, bei denen sich Sicherheit und Rendite in sinnvoller Weise ergänzen. In dieses von Sicherheitsorientierung geprägte Bild fügt sich auch die gute Bonität des Emittenten ein. Handelsqualität und Preisgestaltung runden die hohe Qualität des Anbieters ab", begründet die Jury die Auszeichnung.

"Für uns ist die Verleihung des Scope Awards eine Bestätigung unserer bisherigen Leistungen und zugleich Ansporn für künftige Aktivitäten", erklärte Jan Krüger, Leiter Derivate Sales bei der LBBW. Das Angebot der LBBW an Kapitalschutz- Produkten richtet sich vor allem an Privatkunden von Banken und Sparkassen. "Diese Anlageform eignet sich für Anleger, die Wert auf Sicherheit legen, aber nicht auf die Chance einer ansehnlichen Rendite verzichten wollen", sagte Krüger. Auch in diesem Jahr ging bei vielen Anlegern Sicherheit vor. Kapitalschutz-Produkte wie LBBW Safe-Anleihen mit Cap oder LBBW Index-Floater genießen infolgedessen eine besondere Aufmerksamkeit. Sie schließen Kursverluste weitgehend aus, weil am Ende der Laufzeit mindestens der Kapitalschutzbetrag, der in der Regel dem eingesetzten Kapital entspricht, ausbezahlt wird. Anleger profitieren je nach Ausgestaltung von der Entwicklung der Kapitalmärkte. Als Basiswert dienen Aktien, Indizes, Rohstoffe, Zinsen oder Währungen.

Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Alexander Braun
Pressereferent
Tel.: +49 711 127-76400
Fax: +49 711 127-74861

alexander.braun@LBBW.de