Presseinformation.

02.11.2010

LBBW AM mit neuem Absolute Return Dachfonds

Die LBBW Asset Management, eine 100-prozentige Tochter der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), hat den "LBBW MultiManagAR" für institutionelle Kunden aufgelegt. Der Absolute Return Dachfonds verspricht deutlich mehr Ertrag gegenüber dem Geldmarkt durch Investments in Zielfonds, die den strengen Prüfkriterien der europäischen Fondsrichtlinien UCITS III entsprechen.

Neben den Ertragszielen achtet das aktive Management des Fonds insbesondere auf die Minimierung der Volatilität sowie des Verlustrisikos auf Ziel- und Dachfondsebene. Dazu investiert der LBBW MultiManagAR in Zielfonds mit unterschiedlichen Absolute-Return-Ansätzen, die über ein mehrstufiges Analyseverfahren ausgewählt werden.

Im Rahmen dieses Selektionsprozesses kommt der qualitativen Zielfondsanalyse besondere Bedeutung zu. Neben Wissen und Erfahrung des Fondsmanagers steht dabei vor allem die disziplinierte Umsetzung des Absolute- Return-Gedankens im Vordergrund. Um sowohl die Ertrags- als auch die risikoreduzierenden Ziele zu erreichen, wird ein Fondsportfolio aufgebaut, in dem die einzelnen Zielfonds möglichst geringe Korrelationen untereinander sowie zu den etablierten Assetklassen aufweisen. Hedgefonds, Zertifikate und Immobilienfonds sind vom Anlageuniversum ausgeschlossen. Der Dachfonds ist täglich handelbar. Die Mindestanlagesumme beträgt 75.000 Euro.

ISIN: DE000A0X97J9.

Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Christian Potthoff
Leiter Kommunikation
Tel.: +49 711 127-73946
Fax: +49 711 127-74861

christian.potthoff@LBBW.de