Duales Studium BWL-Bank.


 

Dieser Bachelor-Studiengang bietet ein betriebswirtschaftliches Studium mit hoher Praxisorientierung und der Möglichkeit, das Wissen durch eigenverantwortliche Mitarbeit direkt einzusetzen.

Der duale Studiengang geht also weit über die Bankausbildung hinaus, ist aber, anders als ein herkömmliches Hochschulstudium, nicht auf die Vermittlung der theoretischen Grundlagen des Finanzwesens beschränkt, sondern schließt zugleich 18 Monate berufspraktische Erfahrung ein.

 
 

Ablauf & Inhalte

 

Was wir Ihnen bieten

 
  • Selbstständiges Arbeiten von Beginn an mit persönlichem Ansprechpartner
  • Übernahme von Verantwortung
  • Seminare im eigenen Bildungszentrum
  • Lernen in kleinen und praxisorientierten Gruppen
  • Individuelle Einsatzplanung unter Berücksichtigung Ihrer Interessen
  • Unterstützung bei Auslandsaufenthalten
  • Freistellung zur Erstellung der Bachelorarbeit
  • Kostenübernahme bei externen Seminare
  • Attraktive Vergütung bei mindestens 13 Monatsgehältern, Fahrtkostenzuschuss, Lernmedienzuschuss
  • Zahlreiche weitere Zusatzleistungen für Mitarbeiter
  • Förderung von sozialem Engagement
 

Das sollten Sie mitbringen

 
  • Überdurchschnittliches Abitur oder Fachhochschulreife (FH nur mit bestandenem Studierfähigkeitstest der Dualen Hochschule)
  • Ausgeprägtes analytisches Denken
  • Hohe Motivation und Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zu intensivem, selbstständigem Lernen
  • Hohe, schnelle Lernfähigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen und an der Arbeit im Team
 

Ausbildungsvergütung

 
  • 1. Ausbildungsjahr: Euro 1.038,00 brutto
  • 2. Ausbildungsjahr: Euro 1.100,00 brutto
  • 3. Ausbildungsjahr: Euro 1.172,00 brutto

Bei 13 Monatsgehältern. In den letzten Jahren hat die LBBW ein übertarifliches 14. Monatsgehalt bezahlt.

Zusätzlich erhalten Sie noch vermögenswirksame Leistungen von derzeit Euro 40,00 pro Monat.

Die reguläre Arbeitszeit beträgt 39 Stunden pro Woche und es besteht Anspruch auf 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr. Neben Sonderkonditionen für Bankgeschäfte erhalten Auszubildende einen Fahrtkostenzuschuss für öffentliche Verkehrsmittel.

 

Ablauf der Praxisphasen bei der LBBW

 

1. Semester:
Privatkundengeschäft in einer Filiale der BW-Bank

2. Semester:
Wertpapier- und Anlagegeschäft in einem Private Banking Center der BW-Bank

3. Semester:
Kreditgeschäft/Unternehmenskundengeschäft

4. Semester:
Kennenlernen diverser Zentralbereiche der Bank,
evtl. Auslandsaufenthalt (Theorie oder Praxis)

5./6. Semester:
Orientierungs- und Vertiefungsphase, Erstellen der Bachelorarbeit

Daneben werden bankinterne Seminare im Bildungszentrum zu den folgenden Themen durchgeführt:

  • Giro-/Zahlungsverkehr
  • Beratung Anlage und Investment
  • Versicherung
  • Wertpapier
  • Kreditgeschäft/Unternehmenskundengeschäft
  • Risikomanagement
  • Vorstellung von möglichen Praxiseinsätzen von Ansprechpartnern aus zahlreichen Fachabteilungen

Die Praxisausbildung findet im Umkreis der jeweiligen Dualen Hochschulen in den Filialen der Baden-Württembergischen Bank sowie in Fachabteilungen in Stuttgart, Mannheim, Karlsruhe und Mainz statt.

 

Ablauf der Theoriephasen an der Dualen Hochschule

 

Die Ausbildungsorte sind in der Theorie die Standorte der Dualen Hochschulen bzw. Berufsakademie:

  • Duale Hochschule Stuttgart
  • Duale Hochschule Karlsruhe
  • Duale Hochschule Mannheim
  • Duale Hochschule Mosbach
  • Duale Hochschule Ravensburg
  • Duale Hochschule Villingen-Schwenningen
  • Berufsakademie Leipzig

Die Praxisausbildung findet im Umkreis der jeweiligen Dualen Hochschulen in den Filialen der Baden-Württembergischen Bank sowie in Fachabteilungen in Stuttgart, Mannheim, Karlsruhe und Mainz statt.

Die Vorlesungen an der DHBW bestehen aus den folgenden Pflichtfächern/Modulen:

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Spezielle Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Recht
  • Rechnungswesen
  • Mathematik und Statistik
  • Informationsmanagement

sowie (abhängig von der Dualen Hochschule/Berufsakademie) weiteren Wahlpflichtfächern:

  • Fremdsprachen
  • Finanzdienstleistungen
  • Ausbildereignungsprüfung

Weitere Informationen zum Studium finden Sie auf den Internetseiten der jeweiligen Dualen Hochschulen.

 
Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Wolfram Baier
Leiter Ausbildung
Tel.: +49 711 127-43749

ausbildung@LBBW.de

   
Deutschlands

Bewerbung & Auswahlverfahren.

 

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte online auf unsere freien Studienplätze.

Wenn wir aufgrund Ihrer eingegangenen Bewerbung einen positiven Eindruck von Ihnen gewonnen haben, werden wir Sie für unser Auswahlverfahren berücksichtigen.

Unser Auswahlverfahren findet in Stuttgart statt.

 

Telefoninterview

 

Abhängig vom Wohnort führen wir mit Ihnen vorab ein Telefoninterview durch. Bei einem positiven Eindruck erhalten Sie eine Einladung zu unserem Berufseignungstest mit anschließender Auswahlrunde.

 

Berufseignungstest

 

Im Rahmen vieler verschiedener Aufgaben werden Ihre Fähigkeiten, z. B. im sprachlichen und rechnerischen Bereich, geprüft. Der Test dauert ca. 3 Stunden. Bei einem positiven Ergebnis steht noch der nächste Schritt des Auswahlverfahrens an, die persönliche Auswahlrunde.

 

Auswahlrunde

 

Ziel dieser Auswahlrunde ist es, Sie persönlich kennen zu lernen. Schulnoten und unser Berufseignungstest zeigen uns nur einen Teil von Ihnen. Für Sie und die Landesbank Baden-Württemberg ist es aber wichtig, Ihre Persönlichkeit kennen zu lernen und herauszufinden, ob Ihre Vorstellungen über den Beruf der Realität entsprechen und ob Sie den Anforderungen gewachsen sind. Kurz gesagt, passen wir zusammen?

Kosten für Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln erstatten wir für die Auswahlrunde abzüglich eines Eigenanteils von 40 Euro.

Bausteine der Auswahlrunde:

  • Persönliche Vorstellung:
    In einer Bank ist es von Bedeutung, mit Kunden offen zu kommunizieren. Gegenseitiges Kennenlernen bildet die Basis dieses Vertrauensverhältnisses.
  • Gruppenübung:
    Mit Kunden und Kollegen umzugehen und Menschen zu verstehen, wird in der heutigen Zeit immer wichtiger und anspruchsvoller. Teamarbeit lautet das aktuelle Schlagwort. In unserer Gruppenübung haben Sie die Möglichkeit, uns von Ihren sozialen Fähigkeiten zu überzeugen.
  • Verkaufsgespräch:
    Kunden individuell zu beraten und die passenden Produkte zu verkaufen, gehört zu den Hauptaufgaben eines modernen Bankers. Bringen Sie bitte einen persönlichen Gegenstand Ihrer Wahl von zu Hause mit, damit Sie diesen innerhalb eines Verkaufsgesprächs präsentieren können. Je ideenreicher und kreativer Sie Ihren Gegenstand vorstellen, umso mehr Aufmerksamkeit und Begeisterung erreichen Sie bei Ihren Zuhörern. Selbstverständlich kann der Gegenstand auch ungewöhnlich und nicht alltäglich sein.
  • Einzelinterview:
    Eventuell offene Fragen können in einem Einzelgespräch geklärt werden.

Nutzen Sie die Chance, uns in der Auswahlrunde von Ihren Fähigkeiten zu überzeugen. Werben Sie für sich, indem Sie in den einzelnen Bausteinen viel von sich zeigen und sich einbringen, dann passen wir auch sicherlich zusammen!

 

Interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt!

 
Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Wolfram Baier
Leiter Ausbildung
Tel.: +49 711 127-43749

ausbildung@LBBW.de

   
Deutschlands

Veranstaltungen.

 
Veranstaltungen

Im Rahmen von Veranstaltungen und Messen stellt die LBBW immer wieder ihre Ausbildungsberufe vor. Oft sind so geknüpfte persönliche Kontakte die Eintrittskarte für unser Auswahlverfahren. Fragen können geklärt und Ansprechpartner kennengelernt werden.

Bei folgenden Veranstaltungen sind wir dabei:

 
DatumBezeichnungOrt
24.05.2017Local CareerStuttgart-Bad Cannstatt
Großer Kursaal
18.-20.05.2017Bildungsmesse HeilbronnHeilbronn
15.07.2017Tag der offenen Tür DHBWMosbach
14.10.2017Startschuss AbiStuttgart
29.04.2017STUZUBI 2017Stuttgart
06.-07.07.2017vocatiumStuttgart-Bad Cannstatt
14.10.2017Job-Info-TagRealschule Nellingen
24.10.2017Börse deiner ZukunftLeinfelden-Echterdingen
Filderhalle
22.11.2017Studientag der DHBWStuttgart
 
Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Wolfram Baier
Leiter Ausbildung
Tel.: +49 711 127-43749

ausbildung@LBBW.de

   
Deutschlands

Freie Studienplätze BWL-Bank.

 

Hier finden Sie eine Übersicht der freien Stellen an den Standorten der Dualen Hochschule, mit welchen wir im Studiengang BWL-Bank zusammenarbeiten.

Die praktische Ausbildung findet in den Filialen der Baden-Württembergischen Bank und in den zentralen Abteilungen des LBBW-Konzerns statt.

Bitte bewerben Sie sich online.

 
Duale HochschuleAusbildungsbeginn
21.08.2017
Ausbildungsbeginn
20.08.2018
Duale Hochschule KarlsruheStellen vergebenbewerben
Duale Hochschule MannheimStellen vergebenbewerben
Duale Hochschule MosbachStellen vergebenbewerben
Duale Hochschule StuttgartStellen vergebenbewerben
 

Stand: 18. Mai 2017

 

Weitere Studienplätze gibt es im Fach Wirtschaftsinformatik.

 
Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Wolfram Baier
Leiter Ausbildung
Tel.: +49 711 127-43749

ausbildung@LBBW.de

 
Weiterführende Links

Freie Ausbildungsplätze

 
Deutschlands

FAQ.

 

Warum sollte ich mich für die LBBW als Dualer Partner für mein Studium entscheiden?

 

Uns ist es wichtig, dass das DH-Studium abwechslungsreich verläuft und jeder sich beruflich und persönlich entwickeln kann. Zusätzlich zur aktiven und verantwortungsvollen Mitarbeit in unseren Filialen und zentralen Abteilungen bieten wir unseren DH-Studierenden die Möglichkeit durch verschiedene Projekte über den Tellerrand hinauszuschauen. Hier ein Ausschnitt der vielen Möglichkeiten an zusätzlichen Projekten, die von unseren DH-Studierenden begleitet werden:

  • Soziales Projekt
  • Teilnahme an Berufsinformationsmessen
  • Teilnahme an Schulveranstaltungen
  • Unterstützung beim Berufseignungstest für Bewerberinnen und Bewerber
  • Durchführung von Infoveranstaltungen für Schülerpraktikanten
  • Vertriebsprojekt

Sie sind neugierig und würden Ihre Kommilitonen und Kommilitoninnen am liebsten schon vor Beginn des DH-Studiums kennenlernen? Unsere Einführungswoche bietet hierfür ausreichend Gelegenheit und schafft außerdem gute Voraussetzungen für Ihren ersten Einsatztag.

Fachwissen ist unabdingbar. Ergänzend zu den Vorlesungen an der DH besuchen Sie bei uns daher bankfachliche oder persönlichkeitsentwickelnde Trainings und Infoveranstaltungen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Räumlichkeiten des Bildungszentrums auch außerhalb der Trainings für Lerngruppen oder ähnliches zu nutzen.

Weitere Vorteile, die Sie bei uns genießen sind beispielsweise die Übernahme von Fahrtkosten, Essenszuschüsse, verschiedene kostenfreie Leistungen, Sportveranstaltungen, ein Freizeitclub und vieles mehr.

Noch immer nicht überzeugt? Dann schauen Sie doch mal auf folgenden Internetseiten, was die derzeitigen Studierenden zu berichten haben. 

 

Ich bin mir noch nicht sicher, ob die Fachrichtung Bank bzw. Wirtschaftsinformatik zu mir passt. Was kann ich tun, um es herauszufinden?

 

Sie treten natürlich und selbstbewusst auf? Das ist super, denn dann erfüllen Sie schon mal die ersten Voraussetzungen. Beantworten Sie sich doch auch folgende Fragen: Zur Selbsteinschätzung

Oder machen Sie sich im Rahmen eines BORS/BOGY-Praktikums doch einfach selbst ein Bild davon, ob die Bank als Arbeitgeber zu Ihnen passt. Wir freuen uns Sie beim Eindrücke sammeln zu unterstützen und Sie kennenzulernen.

 

Welchen Schulabschluss brauche ich und wie wichtig sind bei einer Bewerbung die Schulnoten?

 

Dual Studieren ist sehr anspruchsvoll. Mindestens gute bis sehr gute Abiturnoten sind erforderlich, um den Anforderungen gerecht zu werden. Schulnoten sind aber nur ein Teil. Wichtig sind vor allem die Persönlichkeit, also das Interesse am Beruf sowie ein natürliches und sicheres Auftreten. Deswegen brauchen Sie bei uns auch keinen bestimmten Schnitt.

 

Bis wann muss man sich für einen Dualen Studienplatz bewerben?

 

Gerne können Sie sich jederzeit für freie Studienplätze bewerben. Wir haben keinen Bewerbungsschluss und nehmen Bewerbungen an, solange Stellen frei sind. Der Bewerbungszeitraum beginnt bereits im April im Jahr vor Studienbeginn. 

 

Wo findet das Duale Studium statt?

 

Die praktische Ausbildung findet in den BW-Bank-Filialen und zentralen Abteilungen der LBBW im gesamten Geschäftsgebiet statt. Ihre Einsatzorte planen wir mit Ihnen gemeinsam.

Die gewünschte Duale Hochschule wählen Sie bereits in Ihrer Onlinebewerbung aus. Unsere hauseigenen Trainings und Infoveranstaltungen finden immer in unserem Bildungszentrum in Stuttgart statt.

 

Gibt es die Möglichkeit eines Auslandssemesters?

 

Bei guten Leistungen ist im 4. Semester ein Auslandsaufenthalt in der Theorie bzw. Praxis möglich und wird von der LBBW finanziell unterstützt.

 

Wie sind die Übernahmechancen nach der Ausbildung?

 

Bei guten Leistungen in Theorie und Praxis bieten wir gute Chancen auf Übernahme.

 

Wie sieht ein typischer Karriereweg aus? Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten? (DH)

 

Nach dem DH-Studium schließt sich in der Regel ein Traineeprogramm oder die Übernahme einer verantwortungsvollen Tätigkeit an. Abhängig von der Tätigkeit und Zielposition sind zur Weiterqualifizierung interne Seminare, externe Lehrgänge bis hin zum berufsbegleitenden Masterstudium möglich, das wir finanziell unterstützen. Dabei arbeiten wir mit verschiedenen Institutionen, wie beispielsweise der Sparkassenakademie, der Hochschule der Sparkassengruppe sowie der Frankfurt School of Finance & Management zusammen.

 

Ist die BW-Bank auch nach dem Dualen Studium der richtige Arbeitgeber für mich?

 

Schauen Sie doch mal, was wir noch zu bieten haben:

Die LBBW/BW-Bank als Arbeitgeber